Home > Unternehmen  > Nachhaltigkeit  > Ethik & Soziales  > Sponsoring

Sponsoring

Kein Unternehmen agiert isoliert von seinem sozialen Umfeld. Es ist vielmehr durch eine Vielzahl von Verbindungen damit verbunden und verwoben. Zu unserem Selbstverständnis gehört daher auch ein Unternehmensengagement im Sinne einer Corporate Social Responsibility.

Zu den international ausgerichteten Aktivitäten sind die Unterstützung der Deutschen Olympiamannschaft und der Felix Schoeller Photo Award zu nennen. Seit dem 1. Juli 2013 sind wir offizieller Premiumpapier Partner der Deutschen Olympiamannschaft. Seit Beginn der Partnerschaft haben wir zahlreiche Aktionen umsetzen können (mehr erfahren Sie hier). Die hochwertigen Kommunikation und Emotionalisierung der XXII. Olympischen Winterspiele in Sotschi 2014 mit unseren Spezialpapieren stellte ein bisheriges Highlight der Partnerschaft dar.

Der Felix Schoeller Photo Award zahlt auf unsere Herkunft als Hersteller hochwertiger Unterlagen für die Fotografie ein. Unser Anliegen ist es, Profi-Fotografen auszuzeichnen und zu unterstützen, die unsere Leidenschaft für kompromisslos gute Bilder teilen. Gleichzeitig ist der Felix Schoeller Photo Award aber auch ein Bekenntnis zur Stadt Osnabrück, der Stadt, in der unser Unternehmen gegründet wurde und in der sich neben dem Werk auch die Verwaltung der Felix Schoeller Group befindet. Preisverleihung und Ausstellung der prämierten und nominierten Arbeiten finden daher im Kultur-Geschichtlichen Museum der Stadt Osnabrück statt.

Auch auf lokaler Ebene finden im Umfeld unserer Werke Sponsoring-Aktivitäten statt. Zu nennen ist hier die Unterstützung des Osnabrücker Sportvereins TSG, die Felix Schoeller Sporthalle in Weißenborn sowie die Kammermusiktage des Schlossvereins in Osnabrück. Zudem fördern wir seit 2013 über eine Partnerschaft den Paralympics-Sieger im Diskuswerfen 2012, Sebastian Dietz aus dem nahegelegenen Bünde. Selbst als Familienunternehmen weltweit für Kunden tätig, möchten wir damit einem erfolgreichen Sportler aus der Region ermöglichen, an internationalen Wettbewerben teilzunehmen und dort Höchstleistungen zu zeigen.