Home > Service  > Presse  > Artikel Detail
Zurück

01.08.2019

ONE YEAR TO TOKYO

In weniger als einem Jahr werden die XXXII. Olympischen Spiele eröffnet.

Am 24. Juli 2019 passierten wir die magische „One year to Tokyo”-Marke. Ein spannender 365-Tage-Countdown läutet auf das Highlight ein: die XXXII. Olympischen Spiele in Tokio 2020.

Objektiv betrachtet ist es nur ein Datum. Für die Felix Schoeller Group ist es viel mehr! Als offizieller Premiumpapier Partner des Team D freuen wir uns, auch diese Spiele mit unseren qualitativ hochwertigen Papieren auszustatten und dafür zu sorgen, dass die Athleten*innen ihre MAGIC MOMENTS ein Leben lang in Erinnerung behalten. 

Auf ihrem Weg nach Tokyo drücken wir allen Sportlern die Daumen und wünschen ganz viel Erfolg bei den aktuellen Vorbereitungen. Die Felix Schoeller Group fiebert mit euch!

Die Felix Schoeller Group ist seit Juli 2013 offizieller Co Partner der deutschen Olympiamannschaft - vom Team Deutschland. Als Offizieller Premiumpapier-Partner unterstützte die Felix Schoeller Group bereits erfolgreich das Team D auf seinem Weg nach Sotschi 2014, Rio 2016 sowie auch Pyeongchang 2018. Wir freuen uns, den deutschen Athleten*innen bei auch bei den Olympischen Spielen in Tokyo als Premiumpapier-Partner zur Seite zu stehen, um deren wichtigsten Momente auf hochwertigen Papierprodukten festzuhalten. „Wir sind stolz darauf, als Co Partner vom Team D gemeinsam mit anderen deutschen Erfolgsunternehmen wie z. B. Adidas, Toyota, dem Deutschen Sparkassen- und Giroverband, DB Schenker sowie der Lufthansa zu unterstützen. Mit unseren Premiumpapieren für die Bereiche Foto, Poster, Fotobuch, Broschüren, Einladungen und Dekoroberflächen wollen wir dem Deutschen Olympischen Sportbund (DOSB) die Möglichkeit geben, das größte Sportereignis der Welt entsprechend hochwertig zu kommunizieren. Zudem wollen wir mit unseren Qualitätspapieren insbesondere den Athleten*innen die Möglichkeit geben, ihre unvergesslichen Momente vor, während und nach den Olympischen Spielen auf individuelle und emotionale Art und Weise über die verschiedenen Formate und Anwendungen für die Ewigkeit einzufangen.“ – so Hans-Christoph Gallenkamp, CEO der Felix Schoeller Group.