Home > Service  > Presse  > Artikel Detail
Zurück

19.01.2017

Sappi und Felix Schoeller kooperieren bei Entwicklung nachhaltiger Verpackungslösungen

Die Unternehmen Sappi Europe und Felix Schoeller Group, Osnabrück, haben eine Kooperationsvereinbarung geschlossen. Die Zusammenarbeit beinhaltet u. a. die gemeinsame Entwicklung von nachhaltigen Barrierepapier-Lösungen für Anwendungen im flexiblen Verpackungsbereich. Die beiden Häuser besitzen einzigartige Kompetenzen in ihren Geschäftsfeldern, welche sie in der Zukunft miteinander vereinen, um Markenartiklern nachhaltigere und effizientere Verpackungslösung für ihre Produkte anzubieten.

Sappi Europe ist mit seinem Unternehmensbereich Packaging and Speciality Papers ein weltweit führender Hersteller von Spezialpapier und Karton. Das Unternehmen hat sich über Jahrzehnte eine umfangreiche Expertise im Verpackungsbereich erworben. In den letzten Jahren konnte sich Sappi von einem reinen Substratlieferanten zu einem Anbieter von fertigen Papier- und Kartonverpackungslösungen entwickeln.  Die innovativen  Produkte von Sappi sollen dazu beitragen, intelligente Antworten auf die zukünftigen Fragen und Trends im Verpackungsmarkt zu geben.

„Mit der Felix Schoeller Group haben wir den idealen Partner gefunden, um unseren hochwertigen Spezialpapieren zusätzliche Funktionen mitzugeben. Gemeinsam werden wir innovative und nachhaltige Verpackungslösungen kreieren, um den Anforderungen unserer Kunden gerecht zu werden.“, sagt Thomas Kratochwill, Vice President Sales und Marketing bei Sappi Packaging and Speciality Papers.

Die ebenfalls weltweit agierende Felix Schoeller Group produziert hochwertige Papiere für den analogen und digitalen Foto- und Digitaldruck, Vliese für die Tapetenindustrie, Dekor- sowie Trennpapiere. Darüber hinaus befasst sich das traditionsreiche Unternehmen bereits seit einigen Jahren mit der Entwicklung flexibler Lebensmittelverpackungen. Insbesondere bei der Herstellung von Foto- und Digitaldruckpapieren hat die Felix Schoeller Group hohe prozesstechnologische Kompetenzen aufgebaut. „Eine Kooperation mit Sappi schafft sehr viele Synergien. Wir werden unser Spezialwissen bei der Entwicklung von einzigartigen Verpackungslösungen bündeln“, erläutert Hans-Christoph Gallenkamp, Chief Operating Officer der Felix Schoeller Group.

 

Über Sappi

Sappi Europe SA ist der führende europäische Hersteller von gestrichenem Feinpapier, das für Premiummagazine, Kataloge, Bücher und High-End-Druckwerbung verwendet wird. Die Zentrale des Unternehmens liegt in Brüssel, Belgien. Sappi Europe ist bekannt für Innovation und Qualität. Die graphischen Papiere umfassen die Marken Magno™, Quatro™, Vantage™, Royal, Galerie™ und GalerieArt™. Algro®, Leine®, Parade® und Fusion®  sind die Marken für innovative Lösungen von Spezialpapieren und Karton.

Sappi-Papiere werden in Werken erzeugt, die nach ISO 9001, ISO 14001 und OHSAS 18001 zertifiziert sind; alle unsere Werke in der EU sind nach EMAS registriert. Die Europäischen Werke verfügen über eine Produktketten-Zertifizierungen im Rahmen des Forest Stewardship Council (FSC®) und/oder des Programme for the Endorsement of Forest Certification (PEFC™).

Sappi Europe SA ist eine Division von Sappi Limited (JSE), einem globalen Unternehmen mit Zentrale in Johannesburg, Südafrika, mit 12.000 Mitarbeitern und Produktionsstätten auf drei Kontinenten in sieben Ländern, Verkaufsbüros in 50 Ländern und Kunden in mehr als 150 Ländern weltweit. Weitere Informationen über Sappi finden Sie unter www.sappi.com.