Home > Service  > News  > News Detail
Back

14.02.2014

Felix Schoeller Digital Media – neu und erfolgreich aufgestellt für 2014

Pünktlich zum Jahresbeginn 2014 hat die Felix Schoeller Group ihren Geschäftsaktivitäten für den Digitaldruck neu organisiert. Die Business Unit Digital Media konzentriert sich mit allen Stärken und Kompetenzen auf Druckmedien für den Digitaldruck und positioniert sich als Komplettanbieter.

Jörg Borker, General Manager und neuer Leiter des weltweiten Vertriebs der Business Unit betont: „Die Felix Schoeller Group ist stärker denn je. Während andere Hersteller von Foto- und Digitaldruckpapier im vergangen Jahr mit Schwierigkeiten zu kämpfen hatten, kann die Felix Schoeller Group auf ein außerordentlich erfolgreiches Jahr zurückblicken. Wir bieten unseren Kunden Sicherheit, Stabilität und Erfolg.“

Damit der Markt sich darauf auch in Zukunft verlassen kann, wird Felix Schoeller Digital Media in 2014 das Produktangebot ausweiten sowie stark in die Internationalisierung des Vertriebs investieren. Die Strategie der Business Unit folgt damit konsequent dem Markenversprechen „Best Performing Papers. Worldwide.“

Stärkung des Vertriebs

Jörg Borker betont: „Wir wollen noch näher bei unseren Kunden sein, daher stärken wir unseren regionalen Vertrieb mit erfahrenen Papier- und Digitaldruckexperten.“ Allein im Februar 2014 werden drei neue Vertriebsbüros in Wachstumsmärkten eröffnet. Während in Prag ein Büro für den osteuropäischen Markt eröffnet, wird der russische Markt zukünftig aus dem Moskauer Büro bedient. Gleichzeitig wird in Kuala Lumpur, Malaysia eine Vertriebsniederlassung gegründet, um den südostasiatischen Markt noch besser zu erreichen.

Papier ist kritischer Erfolgsfaktor im Digitaldruck

Thomas Leifert, ebenfalls General Manager, übernimmt seit Jahresbeginn die Leitung des Produktmanagements, des Ausbaus und der Weiterentwicklung des Produktportfolios sowie der gemeinsamen Produktentwicklung mit Kunden. „Gerade im Digitaldruck hängt die Qualität des Druckergebnisses ganz wesentlich vom eingesetzten Papier ab“, weiß Leifert. „Digitaldruckmedien von Felix Schoeller Digital Media werden deshalb speziell für die unterschiedlichen Technologien wie Flüssigtoner, Trockentoner, Large Format Inkjet und High Speed Inkjet entwickelt. Wir freuen uns, in den kommenden Monaten auf ausgewählten  Messen wie photokina oder Fespa spannende Weiterentwicklungen mit echtem Mehrwert zu präsentieren.”

Doch nicht nur die Produktionsqualität, sondern auch die Wirkung des Printproduktes hängt stark vom eingesetzten Papier ab. Wenn das haptische Erlebnis stimmt, bieten Printprodukte einen echten Mehrwert gegenüber digitalen Kommunikationsformen. Der Anteil des Papieres daran ist immens. „Die Qualität von Felix Schoeller Digital Media ist herausragend, weil Felix Schoeller als Unternehmen aus dem Fotopapierbereich kommt. Das ist die höchste Qualitätsstufe, die hier in den Digitaldruck überführt wird”, argumentiert Thomas Leifert. Zahlreiche Auszeichnungen wie „HP Best Performing Substrate“ oder „Kodak Prosper 5 Diamonds“ belegen diese Qualität.

Der Qualitätsanspruch wird auch dadurch bestätigt, dass die Felix Schoeller Group seit dem 1. Juli 2013 als offizieller Premiumpapier-Partner der Deutschen Olympiamannschaft ausgewählt worden ist. Im Zuge dieser Kooperation werden zahlreiche Papiere der Felix Schoeller Group während der Olympischen Winterspiele in Sotschi und im dortigen „Deutschen Haus“ eingesetzt.

Umfangreiches Premium-Portfolio für den Digitaldruck

  • E-PHOTO® als echtes Fotopapier für den HP-Indigo-Druck, speziell für Fotobücher. Das Ergebnis ist eine hochwertige Printkommunikation mit dem besonderen Look & Feel eines echten Fotopapiers.
  • SILVER DIGITAL als der Benchmark im Bereich der gestrichenen Digitaldruckpapiere für HP Indigo.
  • E-FEEL® und E-PURE, die hochwertigen Papiere für den Trockentonerdruck.
  • Hochwertige Medien für den Large-Format-Inkjetdruck: Neben Fotopapieren gibt es auch
  • Substrate für Wanddekorationen wie Posterpapiere, Leinwände, aber auch digital bedruckbare Tapeten und das für alle Drucktechnologien (Wasserbasierter Druck, Solvent, Latex-Inkjetdruck), in allen möglichen Breiten und Formaten.
  • Proofing-Papiere: zertifiziert nach dem Fogra-Standard.
  • Medien für den Bereich Sign & Display: Pop-Up, Roll-Up und Backlit.
  • High-Speed-Inkjetpapiere für moderne Rollendruckmaschinen: JET-SPEED® und JET-LINE.