Home > Service  > News  > News Detail
Back

20.11.2013

Felix Schoeller Group ist Förderer des Deutschlandstipendiums

Seit November 2013 zählt die Felix Schoeller Group zu den Förderern des Deutschlandstipendiums und unterstützt ab sofort einen Studenten der Fachrichtung Elektrotechnik. Nach dem ersten Kennenlernen während der Vergabefeier an der Hochschule Osnabrück wurden bereits die nächsten Schritte, wie etwa das Schreiben einer Bachelor-Arbeit im Unternehmen, vereinbart.

Ziel des Engagements ist es für die Felix Schoeller Group, Kontakt zu herausragenden Studierenden zu bekommen und so langfristig sehr gute Fachkräfte, insbesondere Ingenieure (z.B. Papier- und Elektro-Ingenieure) und Kaufleute, zur Zukunftssicherung zu gewinnen. Darüber hinaus werden auch die Kontakte zur Hochschule Osnabrück gefestigt.

Rainer Höcker, Leiter Personalmanagement, erachtet die Förderung der Studierenden durch Unternehmen und den Staat als eine gemeinsame Beteiligung an einer "richtigen Sache" und begrüßt daher dieses Konzept außerordentlich.

Das Deutschlandstipendium fördert begabte und leis­tungsstarke Studierende an den staatlichen und staatlich anerkannten Hochschulen in Deutschland. Durch das Stipendium werden bereits frühzeitig Kontakte zwischen Unternehmen und Studierenden gefördert. Neben erst­klassigen Noten sollen bei der Vergabe des Deutschland­stipendiums auch gesellschaftliches Engagement und besondere persönliche Leistungen berücksichtigt wer­den – etwa die erfolgreiche Überwindung von Hürden in der eigenen Bildungsbiographie. Die Stipendiatinnen und Stipendiaten werden mit je 300 Euro im Monat unterstützt. 150 Euro zahlen private Förderer, 150 Euro steuert der Bund bei. Mittelfristig sol­len bis zu acht Prozent aller Studierenden an deutschen Hochschulen davon profitieren.

Weitere Informationen zum Deutschlandstipendium finden Sie hier: http://www.deutschlandstipendium.de