Felix Schoeller Group http://www.felix-schoeller.com Best Performing Papers. Worldwide. de Schoeller Technocell GmbH & Co. KG Tue, 18 Sep 2018 20:40:30 +0200 Tue, 18 Sep 2018 20:40:30 +0200 TYPO3 EXT:news news-239 Tue, 26 Jun 2018 15:21:22 +0200 Sag‘ es mit Farbe: sechs neue Farben in der Trend Colour Collection LEVEL 25. http://www.felix-schoeller.com/service/presse/artikel-detail/sag-es-mit-farbe-sechs-neue-farben-in-der-trend-colour-collection-level-25.html Technocell Dekor präsentiert aktualisierte Farbkollektion 2018/2019.

Erstmals zur Interzum 2017 veröffentlicht, erscheint nun die Trend Colour Collection LEVEL 25 in einer aktualisierten Version – natürlich mit den neuesten Trendfarben für Dekoroberflächen. Technocell Dekor, Osnabrück, verfolgt damit konsequent den eingeschlagenen Weg, den Kunden die aktuellen Farbtrends des Interior Designs aus erster Hand zu präsentieren. Die aktuelle Kollektion enthält sechs neue Farben, die die bestehenden 25 ergänzen. All‘ diese Trendfarben haben zusätzlich den Vorteil, dass sie schneller und zu besonderen Konditionen verfügbar sind.

Die Farbkompetenz des Technocell Dekor Teams ergibt sich aus der jahrzehntelangen Erfahrung als einer der marktführenden Hersteller für Dekorpapiere weltweit. Das treffsichere Empfinden für internationale Farbtrends basiert auf dem modernen Know-how der Experten. Für die Trendkollektion werden auf internationalen Messen, z.B. der Textil- und Möbelindustrie, Eindrücke gesammelt und recherchiert. Aus den Vorreiterbranchen Mode, Kosmetik und Automobil kommen Zukunftstrends meistens sehr früh, deshalb sind sie ebenfalls auf dem Radar der Technocell Farbexperten. Auch das Feedback der Kunden fließt in die Trenddefinition mit ein. „Wir leben unser Motto „Solutions First“, nach dem wir permanent nach neuen Lösungen für unsere Kunden suchen. Die Kollektion LEVEL 25 gibt ganz konkrete Hinweise auf die Farbzukunft, sodass unsere Kunden sich darauf einstellen können. Gleichzeitig bieten wir für die Farben aus der Trend-Kollektion ein attraktives Preis- und Verfügbarkeitskonzept an, das sehr gut von unseren Kunden angenommen wird“ erläutert Frank Meyer-Niehoff, General Manager Technocell Dekor.

Die sechs neuen Farben mit den verheißungsvollen Namen Harmonious blue, Tender pink, Fierce brown, Daring blue, Craving red, Enchanting green sind in dem 8-seitigen Prospekt beeindruckend illustriert dargestellt. Er steht auf der Website zum Download bereit: www.level-25.com oder kann per Mail angefordert werden: SSchniepp(at)Felix-Schoeller.com

Weitere Informationen zu unseren neuen Trendfarben 2018/2019 finden Sie hier.

]]>
news-236 Mon, 25 Jun 2018 09:00:14 +0200 SLP-Papiere von Felix Schoeller vollständig für HP Latex Maschinen zertifiziert. http://www.felix-schoeller.com/service/presse/artikel-detail/slp-papiere-von-felix-schoeller-vollstaendig-fuer-hp-latex-maschinen-zertifiziert.html Eine einzigartige papierbasierte Lösung auch für die aktuelle 500er und 1500er Serie von HP.

Erstmals kommunizierte die Osnabrücker Felix Schoeller Group, Geschäftsbereich Digital Media, die erfolgreiche Zertifizierung für alle HP Maschinen auf der FESPA 2018. Die SLP Papiere waren bereits vor einem Jahr zertifiziert, nun rundet die Erweiterung auf die aktuellen Serien 500 und 1500 von HP die Zulassung ab. Damit können Druckdienstleister auch für die neuen HP Maschinen die entsprechenden Profile abrufen, um exzellente Druckergebnisse zu erzielen.

Eine einzigartige papierbasierte Lösung für unendliche Medienfreiheit.

Für alle Druckdienstleister, die für ihre Kunden exzellente visuelle Highlights im Outdoor-Bereich anfertigen wollen, ist die SLP-Reihe von Felix Schoeller eine einzigartige, papierbasierte Lösung. Die Solvent- und Latex-Posterpapiere (SLP) sind eigens für digital bedruckte Signage- und Poster-Produkte entwickelt worden. Ihr spezieller Rückseitenstrich (heat barrier layer) erlaubt neben dem Druck auf den gängigen Solvent- und Latex-Systemen auch das problemlose Drucken auf HP Latex Maschinen der neuen 500er und 1500 Serie. Die SLP Papiere eignen sich außer für den Outdoor-Einsatz auch hervorragend für den Innenbereich: Die Hauptanwendungsfelder sind POS-Schilder, Ausstellungsgrafiken, Poster und vieles mehr. Die vier Papiere gibt es in den Grammaturen von 140 bis 200 g/m2 mit Glossy oder Satin Oberflächen. Sicherheit geben die bereitgestellten Druckprofile für alle HP Maschinen. Stefanie Liensdorf, Product Management Sign & Display Graphics in der Felix Schoeller Group zieht ein sehr positives Fazit aus den Kundenreaktionen auf der FESPA: „Die Kunden zeigten sich sehr interessiert an den SLP-Papieren und an der Tatsache, dass die Zertifizierung nun für die gesamten HP Latex-Systeme gilt.“

Highlights auf der FESPA 2018: Druckanwendungen und Eric Frenzel, mehrfacher Olympiasieger.

Die FESPA 2018 stand für die Felix Schoeller Group im Zeichen der Anwendungsvielfalt, die auf verschiedenen Digital-Drucksystemen und zahlreichen Materialien unter Beweis gestellt wurde. So sorgten die mit unterschiedlichen Digital-Drucksystemen bedruckten STYLine®-Vliestapeten für Begeisterung beim Fachpublikum. Auch die Sublimationspapiere der Marke S-RACE® überzeugten durch ihre einzigartige Qualität und Vielseitigkeit. 

Ein besonderer Gast war Eric Frenzel, Mehrfach-Olympiasieger in der Nordischen Kombination, der sich den Kunden und Besuchern präsentierte. Er kam im Rahmen des Olympia-Engagements der Felix Schoeller Group, die als offizieller Premium Papierpartner das „Team Deutschland“ bei den Olympischen Spielen unterstützt. 

Weitere Informationen zu den SLP Papieren finden Sie hier.

]]>
STYLine® S-RACE® SLP gestrichenes Papier Nonwoven Sublimation printing Wall Decoration Sign & Display Graphics
news-234 Tue, 08 May 2018 09:32:58 +0200 Xeikon Wallpaper-Dekor als Fespa-Eyecatcher bei Felix Schoeller http://www.felix-schoeller.com/service/presse/artikel-detail/xeikon-wallpaper-dekor-als-fespa-eyecatcher-bei-felix-schoeller.html Der weltweit agierende Hersteller von Foto- und Digitalpapieren zeigt das Können der Xeikon Wall Decoration Suite anhand von Messewänden auf seinem Fespa-Stand.

Die immens große Vielfalt des Digitaldrucks zeigen, das hat sich die Felix Schoeller Group mit Stammsitz in Osnabrück für die diesjährige Fespa in Berlin vorgenommen. Farbenprächtig bedruckte Messewände auf Tapetenmaterial stehen im Mittelpunkt des 91 m2 großen Standes in Halle 2.1, Stand C52 und locken das Auge des Betrachters. Unter ihnen fallen zwei anspruchsvolle Wandmotive auf, die mit Hilfe der Xeikon Wall Decoration Suite auf die Vliestapeten der STYLine-Reihe von Felix Schoeller gedruckt wurden. 

„Wir haben für den Xeikon-Digitaldruck eine grafisch wirkende 3D-Geometrie und eine goldene Metallic-Tapete ausgesucht, die in Optik, Haptik und Feeling das Erscheinungsbild des Toner-Digitaldrucks optimal herausarbeiten. Unserer Erfahrung nach ist das Xeikon-Verfahren aufgrund seiner Druckqualität, seines hohen Outputs, seiner Zuverlässigkeit und seiner integrierten Weiterverarbeitungsmodule eine kommerziell einsetzbare Gesamtlösung für hohe Volumen“, sagt Michael Avermann, Produkt Manager Digital Wallpaper bei Felix Schoeller. Die Gleichmäßigkeit des Farbauftrags kommt im 3D-Motiv zur Geltung, die hohe Deckkraft der Zusatzfarbe Weiß auf dem Metallic-Untergrund der Tapete. Fast plastisch wirken die aufgedruckten weiß-grauen Maserungen. 

Digitaldrucktapeten für einen boomenden Markt

Die STYLine-Vliestapeten von Felix Schoeller wurden speziell für hochmoderne Digitaldrucktechnologien entwickelt. In der ungestrichenen Variante STYLine Hamburg eignen sie sich optimal für den Druck auf Trockentoner-Systemen von Xeikon. Sie garantieren mit einer soften und angenehm matten Oberfläche exzellente und homogene Druckergebnisse. Sie sind PVC-frei und erfüllen gleichzeitig höchste Anforderungen an den Brandschutz. Ein weiterer Vorteil ist die exzellente Trockenabziehbarkeit, das heißt, häufige Tapetenwechsel werden so zur Angelegenheit von Minuten in Wohnräumen und Kinderzimmern, Restaurants, Bars, Hotels sowie auf Messeständen und in Unternehmensgebäuden. 

Die Wall Decoration Suite von Xeikon umfasst mehrere digitale Rollendruckmaschinen auf Tonerbasis, angefangen beim kostengünstigen Einstiegsmodell bis zum Flaggschiff der Xeikon 8500 Digitaldruckanlage mit maximaler Produktionskapazität und einer Druckgeschwindigkeit von bis zu 900 m²/Stunde. Damit erfüllt sie die Anforderungen des Marktes nach Wanddekorationen in hohen Volumen. Alle Konfigurationen der Wall Decoration Suite von Xeikon beinhalten einen Jumbo-Abwickler und einen speziell entwickelten Tapeten-Aufwickler mit Schneidvorrichtung und Resteabfuhr, um in einem Arbeitsgang komplett fertige Tapetenrollen zu produzieren. Als Option wird zusätzlich ein Lackier-Modul angeboten. Die Suite wird von dem branchenweit führenden digitalen Frontend X-800 angesteuert, das zahlreiche Funktionen zur Steigerung der Produktivität und zum Farbmanagement bietet, die eine große Stabilität der Farben und eine hohe Reproduzierbarkeit der Ausgabe gewährleisten. 

Weitere Informationen zu den STYLine® Tapeten finden Sie hier.

]]>
news-231 Fri, 02 Mar 2018 15:52:31 +0100 Weitere Preiserhöhungen http://www.felix-schoeller.com/service/presse/artikel-detail/weitere-preiserhoehungen.html Aufgrund der erheblichen und nachhaltigen Kostensteigerungen wird die Felix Schoeller Gruppe die Preise für alle Produkte in allen Geschäftsbereichen kurzfristig erneut anpassen. Kunden werden individuell kontaktiert und über weitere Details informiert.

]]>
news-229 Wed, 28 Feb 2018 09:05:45 +0100 Magische Momente auf den Premiumpapieren der Felix Schoeller Group bei den Olympischen Winterspielen http://www.felix-schoeller.com/service/presse/artikel-detail/magische-momente-auf-den-premiumpapieren-der-felix-schoeller-group-bei-den-olympischen-winterspielen-1.html Osnabrücker Unternehmen als Partner von Team Deutschland überall im Deutschen Haus präsent Der Dreifachtriumph der Nordischen Kombinierer, die unglaubliche Kür des Eiskunstlaufpaares Aljona Savchenko und Bruno Massot, das Skisprunggold von Andreas Wellinger und nicht zuletzt der unglaubliche Erfolg der deutschen Eishockeymannschaft: Die Olympischen Winterspiele in PyeongChang lieferten viele unvergessliche und magische Momente. Insgesamt 64 von ihnen verewigte die Felix Schoeller Group als Premium Papierpartner der Deutschen Olympiamannschaft Team Deutschland auf hochwertigen Canvas-Leinwänden, die vor Ort gedruckt und von den Medaillengewinnern signiert wurden. Jeweils vier Magic Moments schmückten jeden Tag aufs Neue den Eingangsbereich im Deutschen Haus, darunter zahlreiche Jubelposen und Medaillenfeiern der deutschen Olympioniken 2018. In den kommenden Wochen bekommt jeder Athlet seinen Magic Moment auf Wunsch nach Hause geschickt. „Wir freuen uns, dass wir hier gemeinsam so viele magische Momente erleben und den Sportlern auf Felix Schoeller-Spezialpapieren überreichen durften“, waren sich die Geschäftsführer Hans-Christoph Gallenkamp und Dr. Bernhard Klofat in PyeongChang einig.es zusammen und tauschten ihre Eindrücke aber auch Fotos aus.

Ausgewählte Premiumprodukte für Olympia in PyeongChang

Die hochwertigen Canvas-Drucke waren längst nicht die einzigen Produkte des Osnabrücker Spezialpapierherstellers im Deutschen Haus. Das Marketing-Team um Senior Marketing Managerin Andrea Hoffmann stellte das eigene Markenversprechen „Best Performing Papers. Worldwide.“ mit einem breiten Spektrum an Premiumpapieren unter olympischen Bedingungen unter Beweis. So wurden die deutschen Olympioniken unter anderem in der Athletenlounge von der STYline®-Hamburg begrüßt. Die im Digitaldruck bedruckbare Tapete schmückte großflächig eine Wand. Darüber hinaus waren großformatige Bildmotive namhafter Athleten auf den Fotopapieren TRUE des Osnabrücker Unternehmens aufgehängt, mit den Sublimationspapieren S-RACE® sublimierte Kissen sorgten für Gemütlichkeit in den Lounge-Bereichen, und auch sämtliche ausgelegten Menükarten wurden auf den Premiumpapieren der Felix Schoeller Group gedruckt. Nicht zuletzt nahmen nicht nur die Medaillengewinner die olympische Atmosphäre mit in ihre Zimmer im Olympischen Dorf und zu ihren Fans in der ganzen Welt. Denn an der aus Deutschland mitgebrachten Fotostation konnte sich jeder Gast seine eigenen Magic Moments in bewährter Fotoqualität und in verschiedenen Formaten bis zu einer Größe von 15 mal 20 Zentimetern ausdrucken lassen und kostenlos mitnehmen. Bis zum letzten Tag wurden mehr als 20.000 aktuelle Foto-Prints auf dem speziellen Fotopapier gedruckt. Eine logistische und serviceorientierte Meisterleistung.

Weniger geplant als vielmehr ein spontaner Moment war das Treffen zweier Osnabrücker Unternehmen in PyeongChang. Im Deutschen Haus kamen Vertreter der Felix Schoeller Group mit dem Ehepaar Weller des gleichnamigen Autohauses zusammen und tauschten ihre Eindrücke aber auch Fotos aus.

]]>
news-224 Thu, 15 Feb 2018 11:39:57 +0100 Freikarten für die LOPEC 2018 http://www.felix-schoeller.com/service/presse/artikel-detail/freikarten-fuer-die-lopec-2018.html

Felix Schoeller Digital Media wird am 14. und 15. März 2018 auf der LOPEC in München ausstellen. Dort werden wir unsere hochqualitativen Unterlagen für den Bereich der printed electronics präsentieren: die p_e:smart® Papiere. 

Für dieses Event können Sie von uns Freikarten erhalten. Bitte kontaktieren Sie uns dafür über die folgende E-Mail Adresse: RGumbiowski(at)Felix-Schoeller.com 

]]>
news-219 Mon, 18 Dec 2017 13:05:00 +0100 Felix Schoeller Digital Media und DATAPLOT besiegeln strategische Partnerschaft http://www.felix-schoeller.com/service/presse/artikel-detail/felix-schoeller-digital-media-und-dataplot-besiegeln-strategische-partnerschaft.html Die Unternehmen Felix Schoeller Group und DATAPLOT GmbH haben eine strategische Partnerschaft vereinbart, bei der beide Partner ihre Stärken bündeln. Digital bedruckbare Vliestapeten der Marke STYLine® von Felix Schoeller Digital Media werden ab sofort europaweit in 40 Ländern von DATAPLOT und ihrem Händlernetz vertrieben. Im Gegenzug übernimmt die Felix Schoeller Group den Entwicklungs- und Produktionspart und fertigt die speziell für den Digitaldruck entwickelten Vliestapeten beider Partner. Die Kunden können jetzt zwischen zwei starken Marken wählen: der DATAPLOT Marke EMBLEM based on Felix Schoeller und der Herstellermarke STYLine® von Felix Schoeller Digital Media. Beide Marken sind von HP Latex und Xeikon zertifiziert und garantieren somit hervorragende Verarbeitungs-Qualität auf den jeweiligen Systemen. Schneller Service in 40 Ländern ist gesichert.

„Wir freuen uns sehr über die Kooperation mit DATAPLOT. Somit können wir unseren Kunden einen noch besseren Service rund um unsere STYLine®-Tapeten bieten. Die Kompetenz in der Konfektionierung und Vermarktung digital bedruckbarer Vliestapeten ist bei DATAPLOT sehr hoch. Und der direkte Kontakt zum Fachhandel sowie zur verarbeitenden Werbe- und Druckindustrie ist ein weiterer Vorteil, von dem wir in mehr als 40 Ländern profitieren werden“, so Florian vom Bruch, General Manager Felix Schoeller Digital Media. Neben dem Vertrieb übernimmt DATAPLOT auch die Konfektionierung und die Logistik der Produkte. Darüber hinaus sichert DATAPLOT den Kunden einen kompetenten Support bei allen Fragen der Verarbeitung zu. Die entsprechende Produktqualität und -kompetenz wird dafür im Hause Schoeller sichergestellt. „Felix Schoeller Digital Media bietet qualitativ hochwertigste Produkte, von der Entwicklung bis zur Produktion. Diese Kompetenzen passen hervorragend zu EMBLEM. Daher bezeichnen wir diese gewählte Partnerschaft als optimale Ergänzung, um unseren Händlern und Partnern wie gewohnt nur die bestmögliche Qualität anzubieten,“ Karsten Werther, Geschäftsführer bei der DATAPLOT GmbH. Die Standard-Rollen sind in den Breiten 75 cm und 155 cm verfügbar; die Lauflängen mit 55 bis 75 m sind den Marktbedürfnissen optimal angepasst. Sonderbreiten und –lauflängen sind zudem auf Anfrage möglich. Kunden, die sich von der Qualität der Vliesprodukte überzeugen wollen, können gern Musterrollen unter info@dataplot.de anfordern oder sich für Absprachen an ihren Ansprechpartner der Felix Schoeller Digital Media wenden.

Bereits auf der Heimtextil 2018 (09.-12.01.2018 in Frankfurt) werden Felix Schoeller- und DATAPLOT-Experten gemeinsam bereitstehen, um alle Fragen zum Thema Digitaldruck Vliestapeten zu beantworten. Die Felix Schoeller Group präsentiert dort die STYLine®-Tapeten in allen Facetten in der Halle 3.1, Stand F51.

]]>
news-217 Wed, 13 Dec 2017 17:30:05 +0100 E-PHOTO® und fluoreszierende Tinten: Ein gutes Zusammenspiel http://www.felix-schoeller.com/service/presse/artikel-detail/e-photor-und-fluoreszierende-tinten-ein-gutes-zusammenspiel.html Marcin Dabrowski ist ein Papier-Enthusiast. Er verfügt über langjährige Expertise und hat sehr eng mit dem Development Center HP Indigo in Israel zusammengearbeitet. Diese Erfahrung möchte er nun an seine Kunden weitergeben. Für beste Ergebnisse setzt er auf die E-PHOTO® Papiere von Felix Schoeller Digital Media. Die Arbeit von Marcin Dabrowski ist interdisziplinär und eine Mischung aus Technik und Kunstdesign. Seine Endkunden, welche von Kunstgaleristen, Museen, Design-Studios bis hin zu Druckereien reichen, schätzen den hoch-qualitativen und extravaganten Druck. Deshalb hat sich der Ingenieur mit seinem neuen Projekt das Ziel gesetzt, seine Kunden bei der Umsetzung der Idee bis hin zum Druck individuell zu unterstützen.

Nach dem Motto: „Do what everybody thought is impossible. Do it right. Let’s do it together.” überzeugt der erfahrene Künstler Marcin Dabrowski mit außergewöhnlichen Designs seiner individuellen Fotografien und setzt E-PHOTO® Papier ein, um seine hohen Qualitätsansprüche zu erfüllen: „Da ich bereits seit mehreren Jahren erfolgreich mit dem E-PHOTO® Papier von Felix Schoeller Digital Media arbeite, fiel mir die Frage nach dem Einsatz des richtigen Papieres nicht schwer. Die tiefen Farben kommen auf dem Papier mit den fluoreszierenden Tinten sehr gut zur Geltung.“

Das E-PHOTO® Papier von Felix Schoeller Digital Media funktioniert einwandfrei mit den neuen Fluoreszenz-Tinten und erzeugt farbintensive Ergebnisse. Unter UV-Einstrahlung kommen die Farben durch ihre leuchtende Wirkung besonders zur Geltung. Die garantierte Optik und Haptik eines traditionellen Fotopapiers sprechen zudem für den Einsatz des E-PHOTO® Papiers für professionelle Fotoanwendungen. Außerdem ist das Papier wasser- und schmutzresistent und besitzt eine hohe Weiße. Aufgrund der Zertifizierung durch HP Indigo kann ein reibungsloser Druck garantiert werden.

Weitere Informationen zu dem Projekt können Sie der Website entnehmen: https://emprooveto.pro/ad10/en/

Für jegliche Rückfragen und eine entsprechende Beratung zu unseren E-PHOTO® Produkten, steht Ihnen Herr Brockschmidt, Product Manager (JBrockschmidt(at)Felix-Schoeller.com) jederzeit gerne zur Verfügung.

Weitere Informationen zu den E-PHOTO® Papieren finden Sie hier.

]]>
news-215 Mon, 27 Nov 2017 10:20:00 +0100 Preiserhöhungen ab 01. Januar 2018 http://www.felix-schoeller.com/service/presse/artikel-detail/preiserhoehungen-ab-01-januar-2018.html Aufgrund der erheblichen Kostensteigerungen, insbesondere für wichtige Rohstoffe wird die Felix Schoeller Gruppe die Preise in allen Geschäftsbereichen ab dem 01.01.2018 anpassen. Kunden werden individuell kontaktiert und über weitere Details informiert. 

]]>
news-213 Wed, 11 Oct 2017 10:29:00 +0200 STYLine®-Tapeten von Felix Schoeller jetzt HP Latex zertifiziert http://www.felix-schoeller.com/service/presse/artikel-detail/styliner-tapeten-von-felix-schoeller-jetzt-hp-latex-zertifiziert.html Individuelle Wandgestaltungen erfreuen sich zunehmender Beliebtheit. STYLine®-Vliestapeten wurden gezielt für digitale Druckanwendungen entwickelt. Der hohe Qualitätsanspruch, der mit diesen Tapeten verfolgt wird, wird durch eine Zertifizierung von HP bestätigt. Alle Vliestapeten des STYLine®-Portfolios, sowohl die gestrichenen Vliese STYLine® New York, als auch die ungestrichenen Vliese STYLine® Hamburg, wurden von HP auf Herz und Nieren geprüft und für HP Latex-Drucksysteme zertifiziert. Profile sind daher im HP Media Locator verfügbar. Dabei fanden die exzellenten und gleichmäßigen Druckergebnisse große Beachtung. STYLine®-Vliestapeten erfüllen höchste Qualitätsansprüche, sind PVC-frei und überzeugen durch eine herausragende Trockenabziehbarkeit. Sie zeichnen sich zudem durch eine weiche Haptik aus.

„Wir freuen uns, unsere zertifizierten STYLine®-Tapeten für HP Latex-Drucksysteme zur Verfügung stellen zu können. Für unsere Kunden ist es gut zu wissen, dass der Druckprozess auf den HP Latex-Maschinen völlig reibungslos verläuft und zu überzeugenden Ergebnissen führt,“ Michael Avermann, Product Manager STYLine® bei Felix Schoeller Digital Media.

Für Rückfragen und kompetente Beratung zu dem umfangreichen Portfolio der Felix Schoeller Group steht Ihnen Herr Jens Krüger, Sales Manager EMEA (JKrueger@Felix-Schoeller.com)  jederzeit gerne zur Verfügung.

Weitere Informationen zu den STYLine® Tapeten finden Sie hier.

]]>
news-211 Thu, 28 Sep 2017 14:48:00 +0200 Felix Schoeller Digital Media erstmalig als Aussteller auf der SGIA Expo http://www.felix-schoeller.com/service/presse/artikel-detail/felix-schoeller-digital-media-erstmalig-als-aussteller-auf-der-sgia-expo.html Die Sublimationspapiere S-RACE® sowie die Vliestapeten für den Digitaldruck STYLine® stehen im Mittelpunkt des Messeauftritts des deutschen Spezialpapierherstellers. Auf dem Stand von Felix Schoeller Digital Media, einer Geschäftseinheit der Felix Schoeller Group, Osnabrück, Deutschland, können sich Messebesucher von einem hochwertigen Produktportfolio für vielfältige Digitaldruckanwendungen überzeugen. Unter dem eingetragenen Namen S-RACE® vermarktet Felix Schoeller Sublimationspapiere, die für ihre sehr schnelle Trocknung und äußerst kurze Transferzeiten bekannt sind. Die mit einer mikroporösen Empfangsschicht versehenen Papiere weisen eine exzellente Linienschärfe auf und sind sowohl für die Bedruckung harter, als auch weicher Substrate geeignet. S-RACE®tacky ist das erste zu 100% mikroporöse Sublimationspapier auf dem Markt und wurde speziell für elastische Textilien entwickelt. Der sogenannte Ghosting-Effekt wird dadurch eliminiert. Es ist erhältlich in den Grammaturen 80, 100 und 105 g/m².

„Unsere Kundenrückmeldungen bestätigen, dass wir mit S-RACE® ein Hochleistungsprodukt für die Sublimation sowohl auf Soft- als auch auf Hartsubstrate entwickelt haben. Drucker und Distributoren können sich auf der SGIA selbst von den vielen Vorteilen unserer Sublimationspapiere der Marke S-RACE® überzeugen“, erläutert Florian vom Bruch, Senior Vice President and General Manager Felix Schoeller Digital Media.

STYLine®-Vliestapeten sind die Antwort des Papierspezialisten auf den zunehmenden Bedarf an individueller Wandgestaltung. Sie wurden für alle gängigen digitalen Drucksysteme wie Latex-, Eco Solvent oder Trockentoner-Drucker entwickelt und sind HP Latex-zertifiziert. Sie überzeugen durch exzellente Druckergebnisse und weiche Haptik ebenso wie durch eine einfache Handhabbarkeit und optimale Trockenabziehbarkeit.

Neben S-RACE®-Sublimationspapieren und STYLine®-Vliestapeten können in Halle F am Stand von Felix Schoeller Digital Media (Standnummer 3274) auch alle anderen hochwertigen Produkte des Portfolios erlebt werden. Zu ihnen gehören unter anderem auch die Papiere für den Solvent Latex-Druck. Sie verfügen über einen Solvent Latex Primer sowie einen speziellen Rückseitenstrich und sind für die HP Latex 300er und 3000er Serie zertifiziert.

Es stehen vier Produkte mit Glossy- oder Satin-Oberfläche in den Grammaturen 140 und 200 g/m² für unterschiedliche Anwendungen zur Verfügung.

Bei dem Rückseitenstrich handelt es sich um eine sogenannte Heat Barrier Layer, die die Papiere vor einer Austrocknung während des Druckprozesses schützt. Eine gleichbleibend schnelle Trocknung ohne Wellen des Papiers und damit ein reibungsloser Druckprozess sind das Ergebnis. Die Produkte finden Verwendung am POS für Schilder, Ausstellungsgrafiken oder Poster. Durch eine hohe Nassfestigkeit sind sie auch für den Außeneinsatz geeignet.

Die Bandbreite der hochqualitativen Druckmaterialien, die auf der SGIA zu sehen und zu erleben sind, unterstreicht auch Jörg Borker, Senior Vice President und General Manager Felix Schoeller Digital Media: „Felix Schoeller Digital Media bietet ein breites Portfolio qualitativ hochwertiger Medien für alle digitalen Drucktechnologien in verschiedensten Formaten. Wir freuen uns darauf, diese unseren Messebesuchern vorstellen zu dürfen.“

]]>
news-209 Tue, 26 Sep 2017 15:09:49 +0200 Felix Schoeller Werk in Osnabrück als familienfreundlicher Arbeitgeber ausgezeichnet http://www.felix-schoeller.com/service/presse/artikel-detail/felix-schoeller-werk-in-osnabrueck-als-familienfreundlicher-arbeitgeber-ausgezeichnet.html WfO Wirtschaftsförderung Osnabrück und Wirtschaftsförderungsgesellschaft Osnabrücker Land schrieben aus, das Osnabrücker Werk der Felix Schoeller Group bewarb sich. Am Ende stand die Auszeichnung „Familienfreundlicher Arbeitgeber in der Region Osnabrück‘. Die Auszeichnung wird an Unternehmen vergeben, die nachhaltige Wege bei Arbeitszeit, -organisation und flankierenden Maßnahmen zur besseren Bewältigung beruflicher und familiärer Aufgaben anbieten. Aus Sicht von WfO Osnabrück und Wirtschaftsförderungsgesellschaft Osnabrücker Land ist es entscheidend, dass familienbewusste Maßnahmen in der Unternehmenskultur fest verankert sind, von der Führung mitgetragen und im Betrieb gelebt werden. Arbeitgeber sollten ihr Engagement für die Vereinbarkeit von Beruf und Familie aktiv nach innen und außen kommunizieren.

Kornelia Niekamp, Personalleiterin des Osnabrücker Werkes, nahm die Herausforderung an und lieferte die geforderten Informationen zu den unterschiedlichsten Themen. Dabei ging es um die Unternehmenskultur und die Frage, in wie weit dort die Familienfreundlichkeit des Unternehmens verankert ist. Beispiele hierfür sind flexible Arbeitszeitmodelle, zusätzliche Freistellungsmöglichkeiten über die gesetzlichen Regelungen hinaus, Angebote wie sportliche Aktivitäten oder Krippen- und Kindergartenplätze, aber auch bereits erhaltene Auszeichnungen in diesem Bereich wie z.B. die Top Job-Zertifizierung.

Die eingereichten Informationen wurden in persönlichen Gesprächen vertieft, das Ergebnis überzeugte die Juroren. Am 14. September 2017 konnten Werkleiter Norbert Mey und Kornelia Niekamp die Auszeichnung aus den Händen von Dr. Michael Lübbersmann, Landrat und Schirmherr ‚Unser Bündnis für Familie‘, Sven Ruschhaupt, Hauptgeschäftsführer Handwerkskammer Osnabrück und Mitinitiator, sowie Wolfgang Beckermann, stellv. Oberbürgermeister der Stadt Osnabrück, entgegennehmen. Die zur Auszeichnung gehörende Urkunde wird ihren Platz im Foyer des Osnabrücker Werkes neben der Top Job-Urkunde finden.

]]>
news-205 Wed, 02 Aug 2017 11:12:28 +0200 Starke Partner: kallenbach.medien setzt auf die erfolgreiche Kombination aus STYLine® Tapeten von Felix Schoeller und Xeikon Digitaldruckmaschine http://www.felix-schoeller.com/service/presse/artikel-detail/starke-partner-kallenbachmedien-setzt-auf-die-erfolgreiche-kombination-aus-styliner-tapeten-von-f.html Durch das fein abgestimmte Zusammenspiel von hochwertigen Substraten und leistungsstarken Druckmaschinen werden hervorragende Produkte für individuelle Wandgestaltungen hergestellt. Individuelle Wandgestaltungen erfreuen sich zunehmender Beliebtheit. Eine Herausforderung für jeden Drucker, die hohen Qualitätsansprüche durch eine geeignete Kombination von Druckanlagen und Drucksubstrat zu erfüllen.

Bereits vor knapp 20 Jahren hat sich kallenbach.medien, Mediendienstleister aus Detmold, Nordrhein-Westfalen, für die erste Xeikon-Digitaldruckmaschine entschieden. Die Richtigkeit der Entscheidung, auf Xeikon-Druckanlagen für hochwertige Prints zu setzen, wurde im April 2017 mit dem Kauf einer neuen Xeikon-Rollendruckmaschine bestätigt. Diese Maschine gehört bereits der dritten Xeikon-Generation an.

Bei der Produktion digital gedruckter Tapeten setzt kallenbach.medien auf Substrate der Felix Schoeller Group. Die STYLine®-Medien sind für Xeikon-Digitaldruckanlagen qualifiziert. Der Einsatz der Felix Schoeller-Produkte auf der Xeikon 8500 ermöglicht es kallenbach.medien, ihren Kunden eine konstant hohe Qualität zu garantieren. Die Xeikon 8500 arbeitet mit 1200 x 1200 dpi und 240 lpi Bildauflösung, Felix Schoeller STYLine® genügt höchsten Ansprüchen in Bezug auf Bildwiedergabe und Farbtreue.

„An Felix Schoeller schätzen wir die gute und persönliche Beratung sowie die enge technische Begleitung, besonders bei Produktinnovationen. Da fällt die Lieferantenentscheidung leicht“, begründet Marco Kallenbach, Geschäftsführer von kallenbach.medien. Auch für die Entscheidung für Xeikon Maschinen existiert eine klare Basis. „Wir waren unter den Pionieren in Deutschland und haben im Lauf der Jahre viel Know-how im Umgang mit den Xeikon-Anlagen gewonnen. Die hohe Verfügbarkeit und die spezifischen Vorteile des Duplexdrucks und des Endlos-Formats haben uns bestärkt, bei Xeikon zu bleiben“, ergänzt Marco Kallenbach. Wenn sich Fragen oder Probleme ergeben, stünden zudem die Xeikon-Hotline und gut ausgebildete Techniker mit qualifiziertem Rat sofort zur Seite.

Die Kunden von kallenbach.medien schätzen die durch Digitaldruck mögliche Individualität und schnelle Umsetzung, das große Angebot on-demand gedruckter Medien und die Umsetzung außergewöhnlicher Wünsche. „Wichtige Erfolgsfaktoren für den Digitaldruck sind seine schnelle Verfügbarkeit und Flexibilität sowie der variable Datendruck für personalisierte Aussendungen“, erklärt Bastian Kallenbach, ebenfalls Geschäftsführer von kallenbach.medien. Das Angebot von kallenbach.medien reicht weit über den Druck von digitalen Tapeten hinaus. Beliebte Produkte sind beispielsweise der Druck von Startnummern für Wettkampfveranstaltungen und inhaltlich versionierte Werbemittel für den markenorientierten Auftritt am Point of Sale. Neben STYLine® finden hier die E-PHOTO®-Medien der Felix Schoeller Group Verwendung.

Für jegliche Rückfragen und eine entsprechende Beratung, stehen Ihnen Herr Jens Krüger, Sales Manager EMEA (JKrueger(at)Felix-Schoeller.com) oder Herr Daniel Kraus, Sales Manager EMEA (DKraus(at)Felix-Schoeller.com) jederzeit gerne zur Verfügung.

Weitere Informationen zu den STYLine® Tapeten finden Sie hier.

-------------------------------------------------------------

Über kallenbach.medien

Als erfahrener Mediendienstleister bietet kallenbach.medien seit bald 50 Jahren ein umfassendes Portfolio aus einer Hand. Dabei reicht das Leistungsspektrum von der Konzeption über kreative Mediengestaltung, Digitalfotografie bis zum Digitaldruck und Webpublishing.

Kallenbach.medien arbeitet im Herzen von Lippe mit einem jungen und engagierten Team von 25 Mitarbeitern für eine Vielzahl von namhaften Kunden verschiedenster Branchen. Die Spezialität sind kurze Wege und eine hohe Flexibilität – so realisiert kallenbach.medien Projekte jeder Größenordnung schnell und zuverlässig. Ein Netzwerk an ausgesuchten Spezialisten für Print und Non-Print rundet das Angebot ab.

-------------------------------------------------------------

Über XEIKON

Xeikon ist ein Geschäftsbereich der Flint Group und ein langjähriger führender Anbieter und Innovator auf dem Gebiet der digitalen Drucktechnologie. Auf Grundlage einer hohen Qualität, Flexibilität und Nachhaltigkeit entwirft, entwickelt und liefert Xeikon digitale Rollen-Farbdrucksysteme für Etiketten- und Verpackungsanwendungen, für den Dokumentendruck und den Akzidenzdruck. Diese Druckmaschinen setzen ein elektrofotografisches Verfahren mit LED-Matrix, offene Workflow-Software und anwendungsspezifische Toner ein.

Als OEM-Zulieferer entwickelt und produziert Xeikon auch Plattenbelichter für den Zeitungsdruck. Darüber hinaus fertigt das Unternehmen die basysPrint Computer-to-Conventional-Plate (CtCP) Lösungen für den Offset-Akzidenzdruck. Für den Flexodruckmarkt bietet Xeikon unter dem Markennamen ThermoFlexX digitale Plattenbelichtungssysteme an. ThermoFlexX erlaubt die hochauflösende Plattenbebilderung in Verbindung mit einer herausragenden Plattenverarbeitung und Flexibilität sowie einer beispiellosen Produktivität.

Im Jahr 2015 wurde Xeikon Teil der Flint Group, um für diesen führenden globalen Anbieter von Verbrauchsmaterialien und Drucklösungen für die Verpackungs- und Druckmedienbranche den neuen Geschäftsbereich „Digital Printing Solutions“ aufzubauen. Die Flint Group entwickelt und produziert ein umfangreiches Portfolio von Verbrauchsmaterialien für die Druckindustrie. Dazu gehören ein breites Spektrum an konventionellen und strahlenhärtbaren Druckfarben und Tinten, Druckchemikalien, Druckplatten und Drucktechnik, Drucktüchern und Sleeves sowie Pigmente und Zusatzstoffe für Tinten und andere Farbstoffanwendungen. Die Flint Group hat ihren Unternehmenssitz in Luxemburg und beschäftigt etwa 7900 Mitarbeiter. Sie ist in allen von ihr bedienten Hauptmarktsegmenten der weltweit größte oder zweitgrößte Anbieter.

]]>
news-207 Wed, 26 Jul 2017 00:00:00 +0200 Kanzlerin überreicht Canvas Print der Felix Schoeller Group an Kanu-Olympiasieger Max Rendschmidt http://www.felix-schoeller.com/service/presse/artikel-detail/kanzlerin-ueberreicht-canvas-print-der-felix-schoeller-group-an-kanu-olympiasieger-max-rendschmidt.html Am 18. Juli wurde im Rahmen des traditionellen Sommerfestes das Bundesleistungszentrums Kienbaum in „Olympisches und Paralympisches Trainingszentrum für Deutschland“ umbenannt. Mehr als 150 geladene Gäste - darunter die Bundeskanzlerin Angela Merkel, das DOSB Präsidium, 10 Spitzenverbände und viele bekannte Athleten konnten das weitläufige Areal besichtigen und sich einen Eindruck von den neuen Bauten und Trainingsmöglichkeiten verschaffen.  Dem Kanu-Olympiasieger Max Rendschmidt überreichte die Bundeskanzlerin neben dem Kienbau m Award eine Canvas Leinwand, gedruckt auf unserem  INSPIRE canvas | Matt | 340. Als Premium Papierpartner der deutschen Olympiamannschaft „Team Deutschland“ konnte die Felix Schoeller Group damit eines seiner hochwertigen Produkte aus der BU FSDM der Öffentlichkeit präsentieren.

Weitere Informationen finden Sie hier.

]]>
news-201 Tue, 13 Jun 2017 10:46:00 +0200 Technocell Dekor präsentiert eigene Trendfarben-Kollektion LEVEL 25 auf diesjähriger Interzum http://www.felix-schoeller.com/service/presse/artikel-detail/technocell-dekor-praesentiert-eigene-trendfarben-kollektion-level-25-auf-diesjaehriger-interzum.html Unter dem Motto „The feel for colour“ präsentierte Technocell Dekor, eine Business Unit des Osnabrücker Spezialpapierherstellers Felix Schoeller Group, erstmalig eine eigene, 25 Farben umfassende Trendkollektion.

Ganz im Sinne des Markenversprechens ‚Solutions first.‘ können sich Kunden über aktuelle Farbtrends in der Welt der Dekorpapiere und des Interior Designs informieren und von der Farbkompetenz von Technocell Dekor profitieren. LEVEL 25 repräsentiert eine harmonische Zusammenstellung aus Vintage- und Pastellfarben sowie Erd- und Schlammtönen. Die Farben sind Bestandteil des umfangreichen Technocell Dekor-Farbportfolios und können jederzeit in gewohnter Qualität produziert und geliefert werden.

Marketing-Leiter Martin Wöstemeyer bringt es auf den Punkt: „Der Slogan unserer Kollektion LEVEL 25 „The feel for colour“ ist Programm. Kunden und Interessenten konnten auf der Interzum unser Gespür für Farbe tatsächlich live erleben und wahrhaftig spüren.“

Auch andere Themen, die auf dem Stand der Interzum von Technocell Dekor kommuniziert wurden, waren Beweisführung für das Markenversprechen. So zum Beispiel die Inkjet-fähigen Dekorpapiere IJ-DEKOR®. Ihre Leistungsfähigkeit wurde eindrucksvoll anhand eines Anwendungsdesigns der Firma schattdecor demonstriert. „Die Kompaktplatte mit dem Digitaldruck-Dekor im Maß 2,07 x 3,10 Meter stieß auf großes Interesse. Im Bereich Inkjet-fähige Dekorpapiere war es uns wichtig, konkrete und echte Endanwendungen zu zeigen. So konnten wir ein aktuelles Dekor aus der neuen Kollektion von schattdecor zeigen, das auch von schattdecor erstmalig auf der Messe präsentiert wurde“, erläutert Frank Meyer-Niehoff, Senior Vice President & General Manager von Technocell Dekor. Bereits seit dem Jahr 2008 produziert und vermarktet Technocell Dekor Inkjet-fähige Dekorpapiere, die aus einer Entwicklungskooperation mit einem anderen Geschäftsbereich der Felix Schoeller Group entstanden sind.

Die neue Trendfarben-Kollektion und der Digitaldruck waren die Publikumsmagneten des Messeauftritts von Technocell Dekor, aber auch andere Themen, wie zum Beispiel die Internationalisierung der Produktionsstätten mit strategischen Investitionen in Russland, China und Kanada, stießen auf reges Interesse. Stephan Igel, Executive Vice President Technocell, ist mit dem Verlauf und dem Ergebnis der Messe sehr zufrieden: “Wir konnten eine Vielzahl hochinteressanter Gespräche führen. Dabei ist es uns gelungen, unser Markenversprechen ‚Solutions first.‘ noch stärker im Markt zu verankern und mit neuen Inhalten zu füllen. Wir wollten zeigen, dass wir alle Lösungen am Kundennutzen ausrichten. Und das ist uns auch gelungen.“

]]>
news-203 Tue, 06 Jun 2017 14:28:00 +0200 SLP Papiere sind zertifiziert für HP Latex Maschinen http://www.felix-schoeller.com/service/presse/artikel-detail/slp-papiere-sind-zertifiziert-fuer-hp-latex-maschinen.html Felix Schoeller Digital Media, eine Geschäftseinheit des Osnabrücker Spezialpapierherstellers Felix Schoeller Group, stellt verbesserte Papiere für den Solvent Latex-Druck vor. Die optimierten SLP Papiere, die alle über einen Solvent Latex Primer und nun auch über einen speziellen Rückseitenstrich verfügen, sind für die HP Latex 300er und 3000er Serie zertifiziert. Es stehen vier Produkte mit Glossy- oder Satin-Oberfläche in den Grammaturen 140 und 200 g/m² für unterschiedliche Anwendungen zur Verfügung. Bei dem sogenannten Heat Barrier Layer handelt es sich um eine neu entwickelte Rückseitenbeschichtung. Sie schützt die Papiere vor einer Austrocknung während des Druckprozesses, was vor allem bei HP Latex Maschinen der neuesten Generationen essentiell ist. Eine gleichbleibend schnelle Trocknung ohne Wellen des Papiers und damit ein reibungsloser Druckprozess sind das Ergebnis der Produktentwicklung. Diese Lösung verhindert jeglichen Kontakt mit dem Druckkopf oder der Hitzeeinheit. Dies bestätigen auch die offiziellen HP Latexzertifikate, durch die alle vier Papiere ausgezeichnet wurden. Profile sind daher im HP Media Locator verfügbar. Die Produkte sind einzigartig im Markt und finden Verwendung am POS für Schilder, Ausstellungsgrafiken oder Poster. Durch eine hohe Nassfestigkeit sind die Papiere auch für den Außeneinsatz geeignet. Die verbesserten Sign- & Display-Papiere von Felix Schoeller Digital Media stehen für exzellente Bildqualität und optimale Verarbeitungseigenschaften. Sie sind PVC-frei. Die Druckeigenschaften auf älteren HP-Druckanlagen sowie auf anderen Latex-, Solvent- und UV-Maschinen bleiben unverändert gut.

„Unser Ziel ist es, mit unseren Produkten stets optimale Druckergebnisse und einwandfreie Verarbeitungseigenschaften zu gewährleisten. Unsere verbesserten Sign- & Display-Papiere stellen diesen Anspruch erneut unter Beweis“, erläutert Stefanie Liensdorf, Product Manager Sign & Display Graphics bei Felix Schoeller Digital Media, die neue Produktentwicklung. „Sie sind ein konsequenter, weiterer Schritt in unserer Fokussierung auf den Bereich des Large Format Printings.“

Für jegliche Rückfragen und eine entsprechende Beratung, stehen Ihnen Herr Jens Krüger, Sales Manager EMEA (JKrueger(at)Felix-Schoeller.com) oder Herr Daniel Kraus, Sales Manager EMEA (DKraus(at)Felix-Schoeller.com) jederzeit gerne zur Verfügung.

Weitere Informationen zu den SLP Papieren finden Sie hier.

]]>
news-199 Tue, 09 May 2017 14:41:00 +0200 Xeikon qualifiziert die STYLine® Vliestapeten von Felix Schoeller für den Einsatz auf seinen Digitaldruckmaschinen http://www.felix-schoeller.com/service/presse/artikel-detail/xeikon-qualifiziert-die-styliner-vliestapeten-von-felix-schoeller-fuer-den-einsatz-auf-seinen-digit.html Xeikon, ein Marktführer bei digitalen Farbdrucktechnologien für die Etiketten- und Verpackungsindustrie sowie für den Dokumentendruck und ein Geschäftsbereich der Flint Group, hat heute bekannt gegeben, dass das Unternehmen die STYLine®-Vliestapeten der Felix Schoeller Group für die Verarbeitung auf den Digitaldruckmaschinen von Xeikon qualifiziert hat. Dieser Schritt erfolgte im Rahmen der Partnerschaft zwischen den beiden Anbietern. Detaillierte Informationen zu den technischen Daten der STYLine®-Vliestapeten befinden sich auf der Printmedia-Website von Xeikon unter Printmedia.xeikon.com.

Die Kooperation zwischen Felix Schoeller und Xeikon hatte ihren Beginn im vergangenen Jahr, als der Papierhersteller und der Druckspezialist zusammengearbeitet hatten, um mehrere Papiere für die Druckmaschinen von Xeikon zu qualifizieren. Dieses Produktportfolio, darunter Tapeten und High-End-Digitaldruckpapiere, bietet den Kunden eine ganze Reihe völlig neuer Anwendungen und Design-Optionen und wird nun um die STYLine®-Serie erweitert.       

Die STYLine®-Vliestapeten wurden speziell für digitale Drucktechnologien entwickelt. Mit ihrer weichen und angenehm matten Oberfläche garantieren sie exzellente und gleichmäßige Druckergebnisse. Zudem sind sie frei von PVC. Die STYLine®-Vliestapeten sind bei der Verarbeitung besonders einfach in der Handhabung und besitzen eine herausragende Trockenabziehbarkeit. Felix Schoeller berichtet ebenfalls von einer hohen Kundenzufriedenheit und erwähnt hier insbesondere die weiche Haptik.

„Unsere Wall Decoration Suite ist auf dem Markt auf ein großes Echo gestoßen“, sagt Van Gaever, Business Development Manager, Xeikon. „Wir freuen uns, die STYLine®-Tapeten von Felix Schoeller zu unserem Katalog von qualifizierten Wandbelägen hinzufügen zu können. Diese weichen Tapeten sind ideal für unseren neu eingeführten kernlosen Aufwickler geeignet, der speziell für Wanddekorationen entwickelt wurde. Wir gehen davon aus, dass dieser besondere Bedruckstoff insbesondere angesichts der wachsenden Nachfrage nach maßgeschneiderten Innendekorationen unter Innenarchitekten und Verbrauchern vom Markt sehr gut aufgenommen wird.“

Die Wall Decoration Suite von Xeikon ermöglicht die wirtschaftliche Produktion qualitativ hochwertiger Wanddekorationen für Gewerbe, Einzelhandel und Wohnräume. Sie besteht aus einer Digitaldruckmaschine von Xeikon, Softwarelösungen für den Workflow, anwendungsspezifischen Tonern, Funktionen zur Prozessoptimierung sowie Ausrüstung für die Druckvorstufe und die Druckweiterverarbeitung.

Felix Schoeller zeigte die auf den Xeikon-Druckmaschinen produzierten Tapetenmuster vom 8. bis 12. Mai auf der FESPA 2017 in Hamburg.

Weitere Informationen zu den Lösungen von Xeikon für den Digitaldruck von Wohndekor und anderen Anwendungen erhalten Sie auf www.xeikon.com/en/services-solutions/wall-decoration-suite.

Weitere Informationen zu den STYLine® Tapeten finden Sie hier.

]]>
news-197 Wed, 03 May 2017 12:35:26 +0200 Felix Schoeller Group auf der FESPA 2017 http://www.felix-schoeller.com/service/presse/artikel-detail/felix-schoeller-group-auf-der-fespa-2017.html Der Hersteller für Spezialpapiere, Felix Schoeller Group aus Osnabrück, präsentiert auf der diesjährigen FESPA sein gesamtes, breitgefächertes Produktportfolio für den Digitaldruck und den digitalen Textildruck. Damit beweist die Felix Schoeller Group, dass sie ihr über 120-jähriges Know-how auch erfolgreich auf Zukunftsmärkte wie den Wachstumsmarkt des digitalen Textildrucks richtet. Vor dem Hamburger Publikum zeigt das Unternehmen seine S-RACE® Papiere für den Sublimationsdruck. Besucher können sich bei der Live-Sublimation von den Eigenschaften der S-RACE® Serie auf Hartsubstraten überzeugen. Darüber hinaus präsentiert Felix Schoeller Neuheiten wie speziell für den Digitaldruck entwickelte Vlies-Tapeten der Produktmarke STYLine® sowie Solvent- und Latex-Posterpapiere (SLP) für HP Latex 300 Maschinen. S-RACE® tacky Papier – das erste mikroporöse tacky Papier für den Sublimationsdruck mit garantiert schnellster Trocknung.

Grundsätzlich zeichnen sich die S-RACE® Papiere durch eine extrem schnelle Trocknungszeit und eine kurze Transferzeit, eine exzellente Linienschärfe sowie herausragende Lay-Flat-Eigenschaften aus. Sowohl auf harten wie auf weichen Substraten werden exzellente Druckergebnisse erzielt, wobei insbesondere das 55-Gramm-Papier ausgezeichnet für weiche Substrate wie Stoffe und Textilien geeignet ist. Das Portfolio umfasst neben den neuen 55-Gramm-Papieren auch Produkte mit Grammaturen von 75 bis 130 g/m². Neu ist das 100-Gramm-Papier S-RACE® tacky, das speziell für alle Arten von elastischen Polyestertextilien entwickelt wurde und den sogenannten „ghosting effect“ vermeidet. S-RACE® tacky ist das erste mikroporöse tacky Papier für den Sublimationsdruck und das am schnellsten trocknende tacky Papier am Markt.

Ein Highlight auf dem Messestand wird die Sublimationsvorführung sein. Die Besucher von Felix Schoeller werden live erleben, wie beeindruckend und farbtreu die Drucke auf dem S-RACE® Papier gelingen und wie sie nach dem Transfer auf Hartsubstraten die Motive exzellent abbilden. Florian Murrmann, Senior Vice President, General Manager Felix Schoeller Digital Media: „Wir freuen uns, unseren Kunden mit der Live-Sublimation die Vorteile von S-RACE® realitätsnah und noch anschaulicher verdeutlichen zu können.“ Gedruckt wird auf einem Sawgrass-Drucker. Weitere Informationen zu den innovativen Sublimationspapieren: www.s-race.com  

Visuelle Kommunikation und dekorative Highlights.  

Ein weiterer Schwerpunkt wird der Bereich visuelle Kommunikation sein. Die neuen Solvent- und Latex-Posterpapiere (SLP) sind für Digital Signage- und Poster-Produkte entwickelt worden. Ihr spezieller Rückseitenstrich (heat barrier layer) erlaubt neben dem Druck auf den gängigen Solvent- und Latex-Systemen auch das problemlose Drucken auf HP Latex Maschinen der 300er Serie. Die SLP Papiere eignen sich hervorragend für den Outdoor-Einsatz sowie im Innenbereich für POS-Schilder, Ausstellungsgrafiken, Poster und vieles mehr.

Im Bereich der dekorativen Produkte hat die Felix Schoeller Group ebenfalls einige Highlights vorzuweisen: Zum einen die Produktfamilie STYLine®, eine speziell für den Digitaldruck entwickelte Vliestapeten-Auswahl (nonwoven wallpapers). Ein großer Vorteil der STYLine® Medien ist die flexible Anwendung: Sie können auf allen gängigen digitalen Drucksystemen wie Latex-, Eco-Solvent- oder Trockentoner-Druckern verarbeitet werden. Der Anwender kann aus dem Produktportfolio je nach Anwendung oder Verfahren ungestrichene wie auch speziell gestrichene Varianten auswählen. Alle Produkte verfügen über einen besonderen Rückseitenstrich, der die optimale Trockenabziehbarkeit gewährleistet und eine einfachste Anbringung in Wandklebetechnik möglich macht. Zum anderen zeigt die Felix Schoeller Group mit ihren Canvas- und Postermedien, dass sie die richtige Antwort für den Trend zu dekorativen, individuellen Innenraum-Elementen hat. Die Produktserien beinhalten Medien für Wall Decoration-Anwendungen wie Poster, Fotos auf Rahmen oder hochwertige Kunstreproduktionen. 

]]>
news-195 Thu, 23 Mar 2017 08:48:02 +0100 "Der Himmel von Bern" - STYLine als Kunstprojekt http://www.felix-schoeller.com/service/presse/artikel-detail/der-himmel-von-bern-styline-als-kunstprojekt.html Beim Projekt „Der Himmel von Bern“ überzeugen die STYLine Tapeten mit exzellenten Eigenschaften Die neue STYLine Tapete von Felix Schoeller ist erstmalig für ein großes Kunstprojekt östlich von Bern in der Schweiz zum Einsatz gekommen und hat bewiesen, dass dem digitalen Tapetendruck keine Grenzen gesetzt sind. Das innovative Projekt läuft nicht ohne Grund unter dem Namen „der Himmel von Bern“ (the Sky of Bern): 

Zwei Künstler aus Berlin (BURGHARD, Romy und Stef Richter) haben es sich mit einem Team zur Aufgabe gemacht aus dem zuvor tristen Freudenbergerplatz in Bern mithilfe der fotorealistischen Applikation der STYLine Tapete die Illusion der endlosen Weite zu kreieren. Somit ist die sonst farblose Autobahnbrücke kurzerhand in einen hellen Himmel verwandelt und eine angenehme Atmosphäre geschaffen worden. Dementsprechend wurde das Ziel erreicht, die Einwohner von Bern zum Studieren am Freundenberger College anzuregen.

Die exzellenten Eigenschaften der STYLine Tapeten trugen ihren Teil zum Erfolg des Projekts bei: Viele einzelne Bahnen wurden individuell im Digitaldruck gefertigt und nach einem Schema aneinander gefügt. Die perfekte Bedruckbarkeit und eine einwandfreie Verklebung auf Stoß waren dafür Voraussetzung. Gleichzeitig ermöglicht die Wisch- und Wasserresistenz der Tapeten eine so außergewöhnliche Anwendung wie diese. Der Druck erfolgte auf einer Xeikon 8100 des Dienstleisters bw fotosatz gmbh, welcher über langjährige Erfahrungen im digitalen Tapetendruck verfügt.

Weitere Informationen zu den STYLine Tapeten finden Sie hier.

Detailliertere Informationen zum Projekt „Der Himmel von Bern“ können Sie hier erhalten.

]]>
news-193 Mon, 23 Jan 2017 14:11:32 +0100 Felix Schoeller Group und Welbon Group, Hangzhou, China, schließen Joint Venture http://www.felix-schoeller.com/service/presse/artikel-detail/felix-schoeller-group-und-welbon-group-hangzhou-china-schliessen-joint-venture.html Am 18.01.2017 unterzeichneten die Felix Schoeller Group, Spezialpapierhersteller mit Hauptsitz in Osnabrück, Deutschland, und die Welbon Group, Zellstoffhandelsunternehmen und Spezialpapierhersteller mit Sitz in Hangzhou, China, eine Kooperationsvereinbarung. Sie beinhaltet die Gründung des 50/50-Joint Ventures Winbon Schoeller New Materials Co. Ltd. Der Sitz des neuen Unternehmens ist Longyou in der Provinz Zhejiang, Volksrepublik China. „Das Joint Venture ist das Ergebnis unserer intensiven Gespräche und Planungen mit der Welbon Gruppe der letzten zwei Jahre“, so Dr. Bernhard Klofat, CEO der Felix Schoeller Group. „Wir schaffen damit eine Plattform für Produktion von Spezialpapieren in China, die in den kommenden Jahren eine führende Position im asiatisch-pazifischen Raum einnehmen wird.“

Durch die Bündelung der technologischen Kompetenzen in Forschung, Entwicklung und Produktion sowie des Markt- und Produktknowhows der beiden Unternehmen, wird das Joint Venture Dekorpapiere, Lebensmittel- und medizinische Verpackungspapiere, Tapetenpapiere, Sublimationspapiere, Release und Casting Liner sowie weitere hochwertige Spezialpapiere entwickeln, produzieren und im asiatischen Raum vermarkten. Ein umfangreiches Investitionsprogramm ist ebenfalls Bestandteil der Vereinbarungen.

 

Hintergrundinformationen zur Welbon Pulp & Paper Group

Die Welbon Pulp & Paper Group, Hangzhou, China wurde 1994 als Zellstoff- und Papierhandelsunternehmen gegründet. Der Einstieg in die Papierproduktion erfolgte 2002 mit dem Erwerb zweier  Spezialpapierfabriken in der Provinz Anhui. Im Jahr 2003 wurde am Standort Longyou eine neue Papierfabrik errichtet, die Zhejiang Winbon Specialty Paper Co. Ltd.. Die Papierfabriken der Welbon Group stellen Tapetenpapiere, medizinische Verpackungspapiere, Sublimationspapiere, Inkjetpapiere und weitere technische Spezialpapiere her. 

]]>
news-191 Thu, 19 Jan 2017 16:58:27 +0100 Sappi und Felix Schoeller kooperieren bei Entwicklung nachhaltiger Verpackungslösungen http://www.felix-schoeller.com/service/presse/artikel-detail/sappi-und-felix-schoeller-kooperieren-bei-entwicklung-nachhaltiger-verpackungsloesungen.html Die Unternehmen Sappi Europe und Felix Schoeller Group, Osnabrück, haben eine Kooperationsvereinbarung geschlossen. Die Zusammenarbeit beinhaltet u. a. die gemeinsame Entwicklung von nachhaltigen Barrierepapier-Lösungen für Anwendungen im flexiblen Verpackungsbereich. Die beiden Häuser besitzen einzigartige Kompetenzen in ihren Geschäftsfeldern, welche sie in der Zukunft miteinander vereinen, um Markenartiklern nachhaltigere und effizientere Verpackungslösung für ihre Produkte anzubieten. Sappi Europe ist mit seinem Unternehmensbereich Packaging and Speciality Papers ein weltweit führender Hersteller von Spezialpapier und Karton. Das Unternehmen hat sich über Jahrzehnte eine umfangreiche Expertise im Verpackungsbereich erworben. In den letzten Jahren konnte sich Sappi von einem reinen Substratlieferanten zu einem Anbieter von fertigen Papier- und Kartonverpackungslösungen entwickeln.  Die innovativen  Produkte von Sappi sollen dazu beitragen, intelligente Antworten auf die zukünftigen Fragen und Trends im Verpackungsmarkt zu geben.

„Mit der Felix Schoeller Group haben wir den idealen Partner gefunden, um unseren hochwertigen Spezialpapieren zusätzliche Funktionen mitzugeben. Gemeinsam werden wir innovative und nachhaltige Verpackungslösungen kreieren, um den Anforderungen unserer Kunden gerecht zu werden.“, sagt Thomas Kratochwill, Vice President Sales und Marketing bei Sappi Packaging and Speciality Papers.

Die ebenfalls weltweit agierende Felix Schoeller Group produziert hochwertige Papiere für den analogen und digitalen Foto- und Digitaldruck, Vliese für die Tapetenindustrie, Dekor- sowie Trennpapiere. Darüber hinaus befasst sich das traditionsreiche Unternehmen bereits seit einigen Jahren mit der Entwicklung flexibler Lebensmittelverpackungen. Insbesondere bei der Herstellung von Foto- und Digitaldruckpapieren hat die Felix Schoeller Group hohe prozesstechnologische Kompetenzen aufgebaut. „Eine Kooperation mit Sappi schafft sehr viele Synergien. Wir werden unser Spezialwissen bei der Entwicklung von einzigartigen Verpackungslösungen bündeln“, erläutert Hans-Christoph Gallenkamp, Chief Operating Officer der Felix Schoeller Group.

 

Über Sappi

Sappi Europe SA ist der führende europäische Hersteller von gestrichenem Feinpapier, das für Premiummagazine, Kataloge, Bücher und High-End-Druckwerbung verwendet wird. Die Zentrale des Unternehmens liegt in Brüssel, Belgien. Sappi Europe ist bekannt für Innovation und Qualität. Die graphischen Papiere umfassen die Marken Magno™, Quatro™, Vantage™, Royal, Galerie™ und GalerieArt™. Algro®, Leine®, Parade® und Fusion®  sind die Marken für innovative Lösungen von Spezialpapieren und Karton.

Sappi-Papiere werden in Werken erzeugt, die nach ISO 9001, ISO 14001 und OHSAS 18001 zertifiziert sind; alle unsere Werke in der EU sind nach EMAS registriert. Die Europäischen Werke verfügen über eine Produktketten-Zertifizierungen im Rahmen des Forest Stewardship Council (FSC®) und/oder des Programme for the Endorsement of Forest Certification (PEFC™).

Sappi Europe SA ist eine Division von Sappi Limited (JSE), einem globalen Unternehmen mit Zentrale in Johannesburg, Südafrika, mit 12.000 Mitarbeitern und Produktionsstätten auf drei Kontinenten in sieben Ländern, Verkaufsbüros in 50 Ländern und Kunden in mehr als 150 Ländern weltweit. Weitere Informationen über Sappi finden Sie unter www.sappi.com.

]]>
news-189 Thu, 22 Dec 2016 14:59:00 +0100 Felix Schoeller Group gibt Veränderungen in der Führung bekannt http://www.felix-schoeller.com/service/presse/artikel-detail/felix-schoeller-group-gibt-veraenderungen-in-der-fuehrung-bekannt.html Mit Wirkung zum 1. Januar 2017 werden in der Felix Schoeller Group, einem führenden Hersteller von Spezialpapieren mit Hauptsitz in Osnabrück, verschiedene Veränderungen in der Geschäftsleitung des Unternehmens vollzogen. Sie stehen im Zusammenhang mit dem Generationenwechsel, der Mitte 2018 abgeschlossen sein wird. Hans-Christoph Gallenkamp, der zum 1. Januar 2015 zum stellvertretenden Vorsitzenden der Geschäftsführung ernannt wurde, bekleidet ab 1. Januar 2017 die Position des Chief Operating Officers, COO, des Unternehmens. Gallenkamp repräsentiert die Familie des nach wie vor zu 100 Prozent in Familienbesitz befindlichen Unternehmens in fünfter Generation.

Stephan Igel und Georg Haggenmüller werden zum 1. Januar 2017 zu Geschäftsführern der Felix Schoeller Holding ernannt. Beide Herren sind bereits seit einigen Jahren im Unternehmen und haben währenddessen verschiedene Führungsaufgaben innegehabt. Stephan Igel ist in seiner Geschäftsführungsfunktion als Chief Sales Officer (CSO) gesamtheitlich für den Geschäftsbereich Technocell mit seinen Produktlinien Dekor und Vlies verantwortlich, während Georg Haggenmüller als Chief Manufacturing Officer (CMO) die Produktionen aller Standorte des Unternehmens führt.

Mit diesen Ernennungen besteht die Geschäftsleitung der Felix Schoeller Holding aus Dr. Bernhard Klofat (CEO), Hans-Christoph Gallenkamp (COO), Peter Cornelißen (CFO), Guido Hofmeyer (CSO für den Geschäftsbereich Felix Schoeller), Stephan Igel (CSO für den Geschäftsbereich Technocell) und Georg Haggenmüller (CMO).

Bereits zum 1. April 2016 trat Gerhard Hochstein in das Unternehmen ein. Er ist als Geschäftsführer der Schoeller Technocell GmbH & Co. KG in der Funktion des Chief Technology Officers (CTO) für die Bereiche Forschung & Entwicklung, Ingenieurwesen, Energiemanagement sowie Intellectual Property / Patente verantwortlich.

„Mit den organisatorischen Veränderungen zum Jahreswechsel haben wir einen entscheidenden Schritt in der Nachfolgeregelung getan. Wir werden zunächst in dieser Struktur arbeiten, bis dann Mitte 2018 der Stabwechsel zu Hans-Christoph Gallenkamp als dem neuen CEO des Unternehmens erfolgt“, erläutert Dr. Bernhard Klofat, CEO des Unternehmens.

]]>
news-188 Wed, 14 Dec 2016 14:31:29 +0100 Felix Schoeller Group präsentiert neue Digital Wallpaper-Kollektion auf der Heimtextil 2017 http://www.felix-schoeller.com/service/presse/artikel-detail/felix-schoeller-group-praesentiert-neue-digital-wallpaper-kollektion-auf-der-heimtextil-2017.html Unter dem Markennamen STYLine® präsentiert die Felix Schoeller Group, einer der führenden Spezialpapierhersteller mit Sitz in Osnabrück, eine neue Digital Wallpaper-Kollektion, die gezielt für eine Vielzahl von Digitaldruckverfahren entwickelt wurde. STYLine® Wallpaper stehen für exzellente Druckergebnisse mit ausdrucksstarken Farben und eine besonders weiche Haptik. Alle Produkte sind PVC-frei. Das Portfolio der neuen STYLine®-Papiere umfasst insgesamt fünf Produkte in zwei Produktlinien. Die Produktlinie Hamburg weist auf der Rückseite einen Funktionsstrich auf, der eine optimale Trockenabziehbarkeit garantiert. Sie besitzt eine matte Oberfläche und ist in den Flächengewichten 130, 150 und 180 g/m² erhältlich. Die Produktlinie New York verfügt über denselben Funktionsstrich auf der Rückseite und darüber hinaus auf der bedruckbaren Vorderseite über eine neu entwickelte Farbempfangsschicht, mit der sich erstklassige Druckergebnisse auf Latex- und Solvent-Druckern erzielen lassen. Die ebenfalls matten Papiere gibt es in den Grammaturen 150 und 170 g/m².

Die innovativen STYLine®-Produkte können in allen gängigen digitalen Drucksystemen, wie Latex-, Eco Solvent- oder Trockentoner-Druckern, eingesetzt werden und finden ihre Verwendung sowohl im privaten, als auch im öffentlichen Wohnungsbau sowie bei der Gestaltung von Messeständen.

S-RACE® jetzt auch in der Grammatur 55 g/m²

Bereits zur Heimtextil 2016 wurde die Produktlinie S-RACE®dem Markt vorgestellt, die innovative Sublimationspapiere für den Textildruck umfasst. Das Produktportfolio wurde jetzt um ein 55-grammiges Papier erweitert. Grundsätzlich zeichnen sich die S-RACE®-Papiere durch eine extrem schnelle Trocknungszeit und eine kurze Transferzeit, eine exzellente Linienschärfe sowie herausragende Lay-Flat-Eigenschaften aus. Sowohl auf harten wie auf weichen Substraten werden exzellente Druckergebnisse erzielt, wobei insbesondere das 55-Gramm Papier ausgezeichnet für weiche Substrate wie Stoffe und Textilien geeignet ist. Das Portfolio umfasst neben den neuen 55 Gramm Papieren auch Produkte mit Grammaturen von 75 bis 130 g/m².

Technocell Vlies als Hauptaussteller auf der Heimtextil

Die neuen STYLine®-Papiere sind durch eine enge Kooperation der beiden Schoeller Business Units Felix Schoeller Digital Media und Technocell Vlies entstanden. Technocell Vlies ist bereits seit 2013 mit einem umfangreichen Angebot auf der Heimtextil vertreten. Auch 2017 wird die Business Unit interessierte Messebesucher über ihre Tapetenrohvliese sowie die Renoviervliese informieren. Mit den Produkten bietet Technocell Vlies Lösungen für vielfältige Anwendungsgebiete: Die Tapetenrohvliese werden bei geschäumten und heißgeprägten Qualitäten bis hin zu High-End-Tapeten als Substrate verwendet. Die Renoviervliese werden sowohl im DIY-, als auch im Profibereich eingesetzt.

Technocell Vlies stellt aus in Halle 3.1, Stand F51.

Einen vollständigen Überblick über das STYLine® Portfolio erhalten Sie hier.

]]>
news-186 Wed, 12 Oct 2016 16:04:00 +0200 Performance überzeugt – erfolgreicher Messeauftritt auf der Photokina 2016 http://www.felix-schoeller.com/service/presse/artikel-detail/performance-ueberzeugt-erfolgreicher-messeauftritt-auf-der-photokina-2016.html Die Felix Schoeller Group, Anbieter hochwertiger Spezialpapiere aus Osnabrück, blickt auf eine erfolgreiche Messepräsenz bei der diesjährigen Photokina in Köln zurück. Die Analysen zeigen: Anzahl und Intensität der Messegespräche überstiegen deutlich das bereits hohe Niveau der Photokina 2014. Die zahlreichen Besucher konnten sich anhand verschiedener Exponate von den vielfältigen Anwendungsoptionen der hochwertigen Papiere der Felix Schoeller Group überzeugen, zum Teil auf dem Stand der Felix Schoeller Group, zum Teil aber auch auf Partnerständen. Die einzelnen Themenbereiche auf dem Messestand ermöglichten es dem interessierten Publikum, sich zu fokussieren und das umfangreiche Beratungsangebot wahrzunehmen. Besonderes Interesse lag auf den hochwertigen Fine Art-Papieren sowie den LIVE-Papieren für Minilab-Anwendungen, die mit verbesserter Kratzfestigkeit aufwarteten.

Emotionale Highlights waren das Meet & Greet mit dem erfolgreichsten deutschen Tischtennisspieler Timo Boll sowie die dritte Auflage der „Triple P“ Photokina Partner Party, die einmal mehr zu einem engagierten Meinungsaustausch in ungezwungener Atmosphäre einlud.

„Wir freuen uns über die vielen positiven Rückmeldungen zu unserem Messeauftritt und vor allem natürlich zu unseren Produkten. Es ist uns gelungen, unsere Begeisterung für unsere Produkte erlebbar zu machen und zu transportieren“, resümiert Thomas Leifert, technischer Leiter der Business Unit Digital Media.

]]>
news-183 Wed, 14 Sep 2016 20:46:33 +0200 Photokina 2016: Teilen und erleben Sie unsere Leidenschaft für Spitzenleistung http://www.felix-schoeller.com/service/presse/artikel-detail/photokina-2016-teilen-und-erleben-sie-unsere-leidenschaft-fuer-spitzenleistung.html Als offizieller Premiumpapier-Partner der Deutschen Olympiamannschaft veranstaltet die Felix Schoeller Group regelmäßig “Meet & Greet & Photo”-Aktionen. Ganz besonders freuen wir uns daher darauf, am 22. September auf unserem photokina-Stand Timo Boll begrüßen zu dürfen. 

Boll ist der bisher erfolgreichste deutsche Tischtennisspieler und gehört in dieser Disziplin seit mehr als 10 Jahren zur Weltspitze. In China, das traditionell das Tischtennis dominiert, ist er einer der bekanntesten Deutschen. Bei den Olympischen Spielen 2016 in Rio holte er mit dem deutschen Team wie 2012 erneut die Bronzemedaille.

Freuen Sie sich auf inspirierende Gespräche mit Timo Boll, auf Ihr persönliches Autogramm und ein gemeinsames Foto – gedruckt auf einem unserer Spitzenpapiere.

Sie finden uns auf der photokina in Halle 3.1 am Stand A30.

]]>
news-181 Tue, 23 Aug 2016 16:51:17 +0200 High Performance zum Anfassen: Neue Produkte & umfassendes Produktportfolio auf der Photokina 2016 http://www.felix-schoeller.com/service/presse/artikel-detail/high-performance-zum-anfassen-neue-produkte-umfassendes-produktportfolio-auf-der-photokina-2016.html Unter dem Motto ‚Performance Welt‘ präsentiert die Felix Schoeller Group auf der diesjährigen Photokina neue Produkte und ein umfassendes Produktportfolio für den anspruchsvollen Digitaldruck. Der Osnabrücker Spezialpapierhersteller nutzt seinen Messeauftritt in Halle 3.1, A30, um zahlreiche, auch neue Produkte vorzustellen und ihre Anwendung erlebbar zu machen. Präsentiert werden Premiummedien für alle führenden Drucksysteme, wie Inkjetdruck, Elektrofotografie, Thermal- und Sublimationsdruck sowie für die klassische Silbersalzfotografie. Im Fokus stehen Produktneuheiten wie die LIVE-Papiere für Dry Minilab Inkjet Systeme mit optimierter Kratzfestigkeit, Leinwände mit verbessertem Weißbruch sowie neue S-RACE®-Papiere für spezifische Anwendungen im Sublimationsdruck. Für die bekannten und bewährten E-PHOTO®-Papiere werden Anwendungsbeispiele in Form von Drucken auf HP Indigo 10 000 und 12 000 Druckmaschinen vorgestellt.

Photokina – Treffpunkt für hochwertige Fotografie

Die Felix Schoeller Group trägt dem Anspruch der Messe, neben vielen anderen Themen nach wie vor der hochwertigen Fotografie Raum zu geben, durch die Präsentation ihrer TRUE-Serie Rechnung. Dabei handelt es sich um Baryt- und weitere Fine Art Papiere für höchste Ansprüche und den professionellen Einsatz. Sie kommen u.a. auch bei den Ausstellungen zum Felix Schoeller Photo Award zum Einsatz. Produktmanagerin Senta Becker beschreibt die Vorzüge der TRUE-Papiere wie folgt: „Unsere TRUE-Papiere erfüllen höchste Ansprüche und eignen sich hervorragend für den Druck einzigartiger Meisterwerke. Die unterschiedlichen Oberflächen unterstützen die Ausdrucksstärke der Motive und verleihen ihnen eine individuelle Haptik und Optik.“

Olympia zu Gast

Wie schon in den Vorjahren ist auch in diesem Jahr mit dem Besuch namhafter Sportler, auch aus dem Olympia-Kader für Rio 2016, auf dem Schoeller-Stand zu rechnen. Sie werden dort hochwertige Drucke besonders emotionaler Momente ihrer Karriere in Empfang nehmen können. Sie stehen auf dem Stand auch für Gespräche mit dem Messepublikum zur Verfügung.

Thomas Leifert, technischer Leiter der Felix Schoeller Business Unit Digital Media, fasst den Photokina-Auftritt des Unternehmens zusammen: „Mit unseren Produkten treffen wir die Kernthemen der Photokina und freuen uns auf zahlreiche, interessante Gespräche – angeregt durch die vielfältigen Anwendungsbeispiele und Exponate auf unserem Stand.“

Der Stand der Felix Schoeller Group befindet sich in Halle 3.1, Stand A30.

]]>
news-160 Mon, 23 May 2016 11:56:00 +0200 PANTONE® VIBRANT: Reproduktion von über 99%* aller PANTONE-Farben mit neuem Premiumpapier http://www.felix-schoeller.com/service/presse/artikel-detail/pantoner-vibrant-reproduktion-von-ueber-99-aller-pantone-farben-mit-neuem-premiumpapier.html Gemeinsam noch besser! Die Osnabrücker Felix Schoeller Group und Pantone LLC in Carlstadt, New Jersey, setzen durch Bündelung ihrer Kompetenz und Erfahrung in den Bereichen Papier und Farben neue Maßstäbe für Design- und Prepress-Anwendungen. Das von den beiden Unternehmen in enger Zusammenarbeit entwickelte Premium-Papier bietet Endverbrauchern noch mehr Möglichkeiten zum präzisen und zuverlässigen Farbabgleich ohne kompliziertes Farbmanagement: PANTONE® VIBRANT – perfekte Farbkommunikation. Thomas Leifert, zusammen mit Jörg Borker Leiter der Business Unit Digital Media der Felix Schoeller Group, erklärt, warum das Produkt eine Sensation ist: „Wir haben ein Papier entwickelt, dass die präzise Reproduktion von über 99%* aller PANTONE-Farben ermöglicht. Damit können Agenturen, Designer und Architekten Zeit und Geld sparen.“

„Pantone begrüßt die Partnerschaft mit dem weltweit führenden Hersteller von hochwertigen Spezialpapieren. Die Markteinführung von PANTONE® VIBRANT durch die Felix Schoeller Group erleichtert die Handhabung von zwei Schlüsselvariablen im Farbmanagement: Papierqualität und Farbkonstanz. Wir sind davon überzeugt, dass dieses neue Papier außergewöhnliche Qualität und Farbkonstanz möglich macht”, erklärte Ron Potesky, Senior Vice President und General Manager von Pantone.

PANTONE® VIBRANT wird mit einem Qualitätskontrollsystem nach höchstem Industriestandard hergestellt, um ein Produkt mit konstant hoher Qualität zu entwickeln, das die Anforderungen von farbkritischen Anwendungen erfüllt. Das Papier hat eine attraktive Haptik und eine Flat Matt Oberfläche, die der Oberfläche von Offset-Papieren entspricht. Der rückseitige Logo-Aufdruck PANTONE® VIBRANT macht es unverwechselbar.

„Wir möchten Agenturen, Designer und Architekten durch High-End-Produkte unterstützen, die ihnen mehr Zeit für kreative Arbeit lassen,” erklärt Jörg Borker. „Jetzt können sie den kreativen Prozess vor dem finalen Proof global standardisieren und ihre Effizienz signifikant erhöhen.”

Diese gezielte Entwicklung ist auch ein Ergebnis der verstärkten Marketing-Aktivitäten der Felix Schoeller Group bei Digital-Media-Papieren. „Wir verfügen über langjährige Erfahrungen im Bereich Proof-Papiere und setzen diese ein, um neue und interessante Chancen für alle Marktteilnehmer zu eröffnen,” erklärt Frank Schmitz, Vice President Product Management bei Felix Schoeller.

Felix Schoeller stellt das neue Produkt im Rahmen der diesjährigen Drupa in Düsseldorf, Halle 4, Stand E20 aus. Dort stehen die Experten von Schoeller für weitere Informationen und detaillierte Antworten auf sämtliche Fragen zur Verfügung.

*Das Ergebnis der Nachstellung von 99,31% der PANTONE FORMULA GUIDE Solid Coated-Palette, basiert auf dem Druck mit einem Epson Stylus Pro 4900 auf PANTONE® VIBRANT von Felix Schoeller ohne besondere Farbmanagement-Systeme.

Diese einzigartige Lösung wird von unseren Kunden Wert geschätzt: „Bereits seit langer Zeit suchen wir nach einer angebrachten Lösung um gedruckte Farben mit bester Farbgenauigkeit und ohne aufwendige Farbmanagementsysteme zu kommunizieren. PANTONE® VIBRANT von Felix Schoeller erfüllt all unsere Anforderungen, um Drucke zu erzeugen, die ohne großen Aufwand fast jede PANTONE® Farbe wiedergeben können. Die Lösung ist sehr erfolgreich und wir sind froh von dieser innovativen Möglichkeit zu profitieren”, berichtet Hervé Francois, Mitwill Textiles Europe sarl.

Weitere Infos zum Produkt finden Sie hier.

Über Pantone

Pantone LLC, eine hundertprozentige Tochtergesellschaft von X-Rite, Incorporated, ist die weltweit anerkannte Autorität für Farbe. Seit 50 Jahren inspiriert Pantone Design-Profis mit Produkten, Dienstleistungen und führender Technologie für farbenfrohe Erkundung und Ausdruck von Kreativität. Pantone ist immer eine Quelle für Farbinspiration und bietet auch Farben und von Designern entwickelte Produkte und Dienstleistungen für Endverbraucher. Weitere Informationen unter www.pantone.com

PANTONE®… Make It BrilliantSM.

 

- # # # -

PANTONE® und andere Pantone-Handelsmarken sind Eigentum von Pantone LLC. Alle anderen Handelsmarken sind Eigentum der entsprechenden Inhaber. © 2014. Alle Rechte vorbehalten.

]]>
news-162 Thu, 19 May 2016 12:21:00 +0200 Felix Schoeller Release setzt auf Ausbau des Geschäfts http://www.felix-schoeller.com/service/presse/artikel-detail/felix-schoeller-release-setzt-auf-ausbau-des-geschaefts.html Felix Schoeller Release, Business Unit des Osnabrücker Spezialpapierherstellers Felix Schoeller Group, plant weitere Kapazitätserweiterungen im Bereich der Silikonisierung. Sven Schlobohm, erfahrener Fachmann im Bereich der Release-Papiere und seit Anfang des Jahres Leiter der Business Unit Felix Schoeller Release, sieht es als seine vornehmliche Aufgabe an, das vor einigen Jahren begonnene Geschäft weiter auszubauen. „Unser oberstes Ziel ist es, Markt- und Kundenbedürfnisse besser zu verstehen und in unserer Produktion abzubilden. Aufgrund der positiven Geschäftsentwicklung haben wir daher entschieden, im kommenden Jahr in die Silikonisierung am Standort Osnabrück zu investieren. Die investiven, kapazitätserweiternden Maßnahmen werden voraussichtlich Mitte 2017 vorgenommen, so dass wir Ende des kommenden Jahres dem Markt neue Kapazitäten zur Verfügung stellen können“, so Schlobohm.

]]>
news-158 Wed, 04 May 2016 10:53:00 +0200 Felix Schoeller Group präsentiert umfassendes Angebot zur Drupa 2016 http://www.felix-schoeller.com/service/presse/artikel-detail/felix-schoeller-group-praesentiert-umfassendes-angebot-zur-drupa-2016.html Unter dem Motto ‚Performance Welt‘ präsentiert die Felix Schoeller Group, Osnabrück, ein umfassendes Produktportfolio für den anspruchsvollen Digitaldruck auf der diesjährigen Drupa. Der Osnabrücker Spezialpapierhersteller nutzt seinen Messeauftritt in Halle 4, E20, um zahlreiche Produkte vorzustellen und ihre Anwendung zu demonstrieren. Im Vordergrund stehen dabei die High-Speed Inkjet Papiere für den kommerziellen Inkjet-Druck, die unter den Marken JET-SPEED® und JET-LINE vertrieben werden. Bei den Produkten der JET-Serie handelt es sich um innovative gestrichene oder ungestrichene Papiere, die als Mailings, Broschüren, Bücher u.ä. Verwendung finden. Sie bestechen vor allem durch ihre schnelle Tintentrocknung und –haftung, die sich in verbesserten Produktivitäten beim Druck auswirken, sowie durch exzellente Linienschärfe und einen großen Farbraum. Besonderes Augenmerk liegt auf den glänzenden High-Speed Inkjet Papieren, die die Optik und Haptik gestrichener Bilderdruckpapiere aufweisen, wie Jörg Borker, kommerzieller Leiter der Business Unit Felix Schoeller Digital Media erläutert.

Ein zweiter Schwerpunkt der Produktpräsentation ist das erste, vollständige Proof-Portfolio, in dem sich unter dem Produktnamen TRUST hochwertige Papiere für alle gängigen Proof-Standards, insbesondere auch für die neuen FOGRA-Standards 51 und 52, finden. Interessierte Besucher erhalten wertvolle Informationen über die neuen Standards und können den Unterschied zwischen aufgehellten und nicht aufgehellten Papieren live erleben. Das Schoeller-Proof-Portfolio weist Grammaturen von 100 bis 250 g/m² und Oberflächen von glänzend bis matt auf, wobei die Oberfläche flat matt die Anmutung eines Offset-Papiers hat. Die Papiere finden bei Check, Design und Contract Proofs Verwendung.

Weitere Bereiche der umfassenden Produktpräsentation sind die neuen S-RACE®-Papiere für den Sublimationsdruck auf Textilien und harten Substraten. Außerdem werden die E-PHOTO®-Papiere, die für Fotobücher, Grußkarten sowie Broschüren und Speisekarten eingesetzt werden können, neben der für HP Indigo Systeme zertifizierten E-CANVAS Leinwand von Felix Schoeller Digital Media präsentiert. Darüber hinaus stellt auch die Business Unit Technocell Dekor ihr Vollsortiment für inkjetfähige imprägnierbare Substrate aus. Ihre Lösungsorientierung stellt Technocell Dekor mit Ausstellungsstücken auf dem Messestand unter Beweis, in denen die Papiere der Business Unit verarbeitet wurden.

„Die Produktpräsentation der Felix Schoeller Group auf der Drupa bietet viele Möglichkeiten, das umfangreiche und vielfältige Produktportfolio zu erleben und zu erfahren. Der Austausch mit unseren Experten auf dem Stand ermöglicht ein tiefes Eintauchen in interessante Fachthemen“, ist Thomas Leifert, technischer Leiter der Business Unit Digital Media, überzeugt.

Sein Engagement für den Olympischen Sport als Premiumpapier-Partner der Deutschen Olympiamannschaft belegt das Osnabrücker Unternehmen auf zweifache Weise: Alle Besucher des Felix Schoeller-Messestandes können sich um eine Reise zu den Olympischen Spielen in Rio bewerben – die Abgabe der persönlichen Visitenkarte reicht dafür aus. Am 7. Juni begrüßt die Felix Schoeller Mannschaft – einer guten Messetradition folgend – einen erfolgreichen Sportler auf dem Stand. Julian Reus, Sprint-Athlet und Gold-Medaillen-Gewinner über 60 und 200 Meter in Leipzig in diesem Jahr, steht den Besuchern für Fragen und Autogramme zur Verfügung.

Der Stand der Felix Schoeller Group befindet sich in Halle 4, Stand E20. 

]]>
news-154 Thu, 07 Jan 2016 09:01:00 +0100 Technocell Vlies vertieft Bekenntnis zu Markt und Kunden http://www.felix-schoeller.com/service/presse/artikel-detail/technocell-vlies-vertieft-bekenntnis-zu-markt-und-kunden.html ‚Living Nonwovens‘ lautete das neue Markenversprechen der Technocell Vlies, einer Business Unit der Felix Schoeller Group, Osnabrück, auf der Heimtextil 2015. Dieses Versprechen gegenüber dem Markt und den Kunden wird auf der Heimtextil 2016 vertieft und mit weiteren Inhalten gefüllt. Eines der Kernthemen ist Produktionssicherheit. Sie ist schon heute durch die umfangreichen Kapazitäten der Felix Schoeller Group gegeben und wird durch den Bau der neuen Papiermaschine in Penza, Russland, erhöht. Die PM6 soll im Laufe des Jahres 2017 anlaufen und ist für die Produktion von Dekorpapieren und Vliesen vorgesehen.

Georg Haggenmüller, Geschäftsführer der Technocell Vlies, ist der Schulterschluss und der enge Austausch mit den Kompetenzfeldern der Felix Schoeller Group seit jeher wichtig, vor allem im Hinblick auf die sich daraus ergebenden Synergien: „Durch die Einbindung der R&D- und Technologie-Abteilungen können wir unseren Kunden ein umfangreiches Qualitätsmanagement und einen kontinuierlichen Verbesserungsprozess garantieren. Zudem können wir unseren Kunden offensiv Entwicklungspartnerschaften anbieten.“

Gefragt nach den Produkten, die auf der Heimtextil zu sehen sein werden, antwortet Haggenmüller: „Uns geht es vor allem darum, unsere große Produktpalette und die Anwendungsvielfalt unserer Produkte erlebbar zu machen." Ein Schwerpunkt werden im kommenden Jahr die Renoviervliese sein, die unter der Bezeichnung LinerTech®im Markt bekannt sind. Durch die kontinuierliche Weiterentwicklung der Renoviervliese sei es gelungen, auch die höchsten Ansprüche der Kunden zu erfüllen, so Haggenmüller.

Neben den Produkten der LinerTech®-Serie werden natürlich auch Produkte der MetaTech®-Serie und ihre Anwendungsmöglichkeiten auf dem Stand zu sehen sein. „Und auch in 2016 sind die Kollegen der Business Unit Felix Schoeller Digital Media auf dem Stand vertreten, um die an Bedeutung zunehmenden Vliese für den digitalen Tapetendruck, die unter dem Namen INSPIRE wallpaper vertrieben werden, vorzustellen“, erläutert Haggenmüller den geplanten Messeauftritt weiter.

„Trotz eines zunehmend schwieriger werdenden Marktumfeldes, setzen wir auch weiterhin auf diesen Markt und halten an unseren Zielen fest. Wir fühlen uns für die kommenden Anforderungen gut gerüstet. Dies unterstreicht nicht zuletzt die Investition in die neue Papiermaschine in Russland.“

Zu finden ist Technocell Vlies in Halle 3.1, Stand F51.

]]>