{f:if(condition: image.originalResource.alternative, then: image.originalResource.alternative, else: object.header -> f:format.html() -> f:format.stripTags())}

Im Profil

Unser Beirat

Der Beirat berät und überwacht die Geschäftsführung

Corporate Governance

Die Felix Schoeller Gruppe bekennt sich traditionell zu einer verantwortungsbewussten, fairen, verlässlichen und transparenten Unternehmenspolitik, die auf Ausbau und Nutzung unternehmerischer Potenziale, die Erreichung der mittelfristigen finanziellen Zielgrößen sowie die systematische und nachhaltige Steigerung des Unternehmenswertes ausgerichtet ist. Die Corporate Governance im Unternehmen kommt der börsennotierten Unternehmen sehr nahe und bildet die Basis für die Leitlinien zur Führung und zur Überwachung des Unternehmens. Oberstes Gremium der Felix Schoeller Gruppe ist der Beirat, der aus sieben Mitgliedern sowie dem Ehrenbeiratsvorsitzenden besteht. Der Beirat berät und überwacht die Geschäftsführung. In dieser Funktion muss er allen wesentlichen strategischen Entscheidungen zustimmen. Die Auswahl von vier Beiratsmitgliedern erfolgt direkt über die fünf Familienstämme der Gesellschafter des Unternehmens. Drei weitere Mitglieder werden durch die gewählten vier Beiräte und die Vertreter der Familiengruppen kooptiert.

Dem Beirat der Felix Schoeller Holding GmbH & Co. KG gehören an:
Prof. Dr. Andreas A. Georgi, Dr. Bernhard Klofat, Dr. Matthias Blaum, Dr. Christopher Grünewald, Astrid Hamker, Dr. Alois-Bernhard Kerkhoff, Dr. Jost Massenberg.

Hans-Michael Gallenkamp, langjähriger CEO und Beiratsvorsitzender der Felix Schoeller Group, wurde im Juni 2018 durch die Gesellschafter zum Ehrenbeiratsvorsitzenden ernannt.

Ehrenbeiratsvorsitzender

HANS-MICHAEL GALLENKAMP

Hans-Michael Gallenkamp war von 1980 bis 2006 CEO der Felix Schoeller Group. Bis 2018 hatte er den Vorsitz des Beirats inne. Aufgrund seiner Leistungen für die Felix Schoeller Group und in Anerkennung seines Lebenswerks ernannten ihn 2018 die Gesellschafter der Felix Schoeller Gruppe zum Ehrenbeiratsvorsitzenden. 

  • Prof. Dr. Andreas A. Georgi
    <p>Prof. Dr. Andreas A. Georgi</p>

    Prof. Dr. Andreas A. Georgi hat 2018 den Vorsitz des Beirats übernommen, in den er 1999 berufen wurde.

    Er war ehemaliges Vorstandsmitglied der Dresdner Bank AG, ist Mitglied in mehreren Aufsichtsräten, dabei auch Vorsitzender bzw. Mitglied diverser Ausschüsse, Honorarprofessor an der Ludwig-Maximilians-Universität in München sowie als Executive Advisor tätig. Der 1957 geborene Bremer absolvierte nach einer Ausbildung zum Bankkaufmann bei der Bremer Bank, Niederlassung der Dresdner Bank AG, zunächst ein Studium des Wirtschaftsingenieurwesens an der Technischen Hochschule Darmstadt. Danach war er im Fachgebiet Finanz- und Steuerrecht der TH Darmstadt als Wissenschaftlicher Mitarbeiter tätig und promovierte auf diesem Fachgebiet gleichzeitig zum Dr. rer. pol.

    1986 trat Georgi in die Dresdner Bank AG ein, zunächst in den Konzernstab Kredite / Risikomanagement der Zentrale, dann war er als Assistent des Vorstandsmitgliedes der Dresdner Bank, Kurt Morgen, tätig. 1993 trat Andreas Georgi als persönlich haftender Gesellschafter in das Bankhaus Reuschel & Co., München, ein. Im Jahr 2000 wurde er in den Vorstand der Dresdner Bank AG in Frankfurt am Main berufen.

    Daneben erfolgten diverse Berufungen in Aufsichtsräte von börsennotierten (DAX bzw. MDAX) und auch familiengeführten Unternehmen, insbesondere zur Abdeckung des Kompetenzfeldes Finance & Capital Markets.

    Georgi lehrte als Honorarprofessor an der Ludwig-Maximilians-Universität in München.

    Georgi hat zurzeit folgende Mandate inne:

     

    Firma / Gesellschaft

    Gremium/ Funktion

    Felix Schoeller Holding GmbH & Co. KG

    Beiratsmitglied seit 1999

    • Seit 2018 Vorsitzender des Beirats
    • Vorsitzender des Personalausschusses
    • Mitglied im Prüfungsausschuss
     
    Rheinmetall AG

    Seit 2002 Mitglied im Aufsichtsrat

    • Vorsitzender des Prüfungsausschusses
    • Mitglied im Personalausschuss
     
  • Dr. Bernhard Klofat
    <p>Dr. Bernhard Klofat</p>

    Dr. Bernhard Klofat war von 2007 bis 2018 Chief Executive Officer (CEO) der Felix Schoeller Holding GmbH & Co. KG. Mitte 2018 wurde er in den Beirat gewählt und bekleidet seitdem das Amt des stellvertretenden Vorsitzenden.

    Der gebürtige Düsseldorfer absolvierte nach dem Abitur von 1976 bis 1979 eine Ausbildung zum Industriekaufmann und Wirtschaftsassistenten bei der Fa. Henkel KGaA in Düsseldorf. Danach studierte er von 1980 bis 1985 Betriebswirtschaftslehre an der Ludwig-Maximilians-Universität in München. Im Anschluss an seine Promotion begann Klofat 1988 bei Klöckner & Co. in Duisburg als Vorstandsassistent und übernahm dort 1989 die Leitung der Zentralabteilung Rechnungswesen/ Betriebswirtschaft. Im Januar 1993 trat er als Leiter des Kaufmännischen Zentralbereichs in die Schoeller Group ein.

    Von Januar 1995 bis Ende 2005 leitete er den Geschäftsbereich Imaging mit den drei Sparten Foto-, Digital Imaging- und Spezialpapiere. 1996 wurde er in die Geschäftsführung der Felix Schoeller Holding berufen. Seit dem 1. Januar 2007 bis zum 30. Juni 2018 leitete Klofat als Vorsitzender der Geschäftsführung (CEO) das Unternehmen.

    Klofat ist dem Unternehmen weiterhin als Berater und stellvertretender Beiratsvorsitzender verbunden.

    Klofat hat zurzeit folgende Mandate inne: 

     

    Firma / Gesellschaft

    Gremium/ Funktion

    Felix Schoeller Holding GmbH & Co. KG      Stellv. Vorsitzender des Beirats seit 2018
    • Vorsitzender des Prüfungsausschusses
    • Mitglied im Personalausschuss
     
    Westfalen AG, Münster

    Mitglied im Aufsichtsrat seit 2009

    • Seit 2012 stellv. Vorsitzender
    • Mitglied des Präsidialausschusses
     
    VSM AG, Hannover

    Mitglied im Aufsichtsrat seit 2011

    • Mitglied des Personal- und Finanzausschusses
     
    Poppe & Potthoff GmbH, Werther Beiratsmitglied seit 2011
    Deutsche Bank AG Mitglied im Regionalbeirat Bielefeld seit 2010